Mittwoch, 20. Juni 2012

Review weleda Rosmarin Haarwasser

Nachdem ich einen Artikel über Haarwäsche hinauszögern ( *klick* ) gelesen habe und ich schon lange von 2 auf 3 Tage Waschen umstellen wollte, und dort stand, dass Haarwasser gegen einen fettigen Ansatz helfen soll, war ich mir sicher, dass ein Haarwasser her soll!

Als ich dann in Slowenien war und dort eine RIESEN Naturkosmetik-Ecke fand (davon sollten sich mal unsere Drogerieketten in Österreich was abschauen) MUSSTE ich das Haarwasser kaufen, auch deshalb, da es nur 4,97€ gekostet hat. In Österreich kostet es um die 10€.
Erhofft habe ich mir, dass es die Kopfhaut pflegt/beruhigt und den fettigen Ansatz kaschiert.
Versprechen:
"Rosmarin Haarwasser enthält Auszüge aus Mauerpfeffer und Meerrettichblättern sowie echte ätherische Öle, die die Kopfhaut tonisieren und dem Haar ein gesundes Aussehen verleihen. Durch die Vitalisierung des Haarbodens wird der Haarwuchs günstig beeinflusst. Es normalisiert den Fetthaushalt der Kopfhautzwischen den Haarwäschen 
und ist hilfreich bei Kopfhautjucken."

INCI's:
Water (Aqua), Alcohol, Cochlearia Armoracia (Horseradish) Extract, Sedum Acre Extract, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Oil, Fragrance (Parfum)*, Linalool*, Geraniol*
*aus natürlichen ätherischen Ölen

Das Haarwasser ist gelblich und sehr flüssig (no na net, is ja Wasser) und lässt sich sehr gut in der Kopfhaut verteilen. Ich werfe dafür mein Haar immer Kopf über und massiere das Wasser dann ein paar Minuten in die Kopfhaut ein. Eine halbe Stunde später ist die Kopfhaut auch wieder trocken.


Das Haarwasser finde ich wirklich toll. Bei den ersten zwei Anwendungen mochte ich es noch nicht so, einfach deshalb, da ich nicht wusste, wieviel ich nehmen soll und wielange ich es einmassieren soll. Nun hab ich den Dreh raus und nimm reichlich davon und massier es dann ein.
Am Abend des zweiten Tages massier ichs ein und mein Haar ist noch am dritten Tag frisch und hat keinen fettigen Ansatz. Es ist wirklich ein tolles Produkt.
Der Duft ist frisch, jedoch erkenne ich keine Ähnlichkeit mit Rosmarin. Ich kann mirjedoch vorstellen, dass der Geruch einigen vielleicht zu bitter sein kann.
Auch meine Kopfhaut fühlt sich besser an. Sie juckt nicht mal manchmal.
Für mich auf jeden Fall
ein Nachkaufprodukt. Ich werde mir, wenn ich das nächste Mal in Slowenien bin, auf jeden Fall einen Vorrat kaufen, denn dort bekomm ich eben 2 Produkte für den Preis, den ich in Österreich für eines zahlen müsste ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!