Dienstag, 31. Juli 2012

Review alverde 2-Phasen Sprühkur

Wie bereits hier berichtet, sind meine Haare von Natur aus alles andere als weich. Sie sind zwar gesund und fühlen sich nicht an wie "stroh", doch weich sind sie nicht. Meine Cousine K. hat so schönes weiches Haar, ein Traum!
Deshalb habe ich nach etwas gesucht, dass meine Haare weicher macht und sie auch pflegt.
Da auf der Seite von alverde auf Facebook nur Positives über die Sprühkur stand, habe ich sie im Februar gekauft und nun einige Zeit lang getestet.
Für 150ml bezahlt man um die 3€



Das Versprechen:
Pflegt trockenes und strapaziertes Haar mit Aloe Vera und Hibiskusblütenextrakt. Wertvolle Inhaltsstoffe wie Glycerin und Sonnenblumenöl aus kontrolliert biologischem Anbau versorgen das Haar mit intensiver Pflege. 

INCI's:
Gereinigtes Wasser, Alkohol, Isopentyllaurat, Kokosfettalkoholester, Sonnenblumenöl*, pflanzliches Dodecan, Lävulinsäure, pflanzliches Glycerin, Natriumchlorid, Natriumlävulinat, Natriumpyroglutamat, Mischung ätherischer Öle**, Glycerylmonooleatpyroglutamat, Vitamin E, Aloe Vera, Maltodextrin, Milchsäure, Hibiskusblütenextrakt
*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau
**aus natürlichen ätherischen Ölen 

Ich habe mir das Spray zum ersten Mal nach dem Waschen in die Haare gesprüht, meine Haare waren also handtuchtrocken. Und Zack, habe ich schon zu viel benutzt so dass meine Haare fettig aussahen. Ich war wütend und wollte das NIE wieder benutzen.
Doch jeder und somit auch das Produkt verdient eine zweite Chance. 
Beim zweiten Mal habe ich darauf geachtet, nur einen Spritzer in jede Seite zu geben. So sah es gar nicht fettig aus. Ich habe dann von Mal zu Mal ein bisschen mehr Sprüher gegeben und habe nun mein Ideal gefunden. Ich gebe je zwei Spritzer in die Außenseite meiner Haare und einen Spritzer in die Innenseite und dann 3-4 in die Spitzen, die Haare habe ich in 2 Hälften eingeteil.

Durch die Sprühkur sind meine Haare auf jeden Fall weicher geworden. Ich werde euch nicht anlügen, das Produkt wirkt keine Wunder, mein Haar ist noch immer nicht weich, sonder nur weicher. Und es wird immer mehr.  
 Mit einer Flasche komme ich locker 3-4 Monate aus und der Preis ist für die Wirkung und die Haltbarkeit wirklich mehr als geschenkt. 
Dies ist für mich schon die zweite Flasche und ich werde mir auf jeden Fall nach der wieder Nachschub holen. 

Kommentare:

  1. Den gleichen Fehler habe ich bei der ersten Anwendung der Kur auch gemacht. Es war ein wenig zuviel des Guten und meine Haare sahen nur furchtbar aus. :/ ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, ich glaube, den fehler machen viele am anfang ;)

      Löschen
  2. Danke für deinen Kommentar. Ich werde zu den Bodybutter noch nen Review schreiben, müsste ich so in den Tagen schaffen :) und das Spray hört sich gut an,werde aber nicht kaufen, ich nehme immer den Haarspitzenöl von Glisskur und ich liebe das Zeug.

    LG Lina

    AntwortenLöschen
  3. Die Kur hatte ich auch mal, ich fand sie aber nicht so gut. Egal wie wenig ich gesprüht habe, meine Haate waren immer klätschig.
    Da nehm ich lieber das Pflegeöl von Alverde oder Auch R&B von Lush... das kann ich besser dosieren und krieg n tolles Ergebnis hin!

    Viele Grüße, Behyflora

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!