Montag, 23. Juli 2012

Review alverde Gesichtstonic Heilerde

Soviel positives habe ich über das Gesichtstonic gehört, dass ich es auch testen musste. Und weil es hoch gelobt wurde/wird hatte ich auch ganz große Erwartungen. Ich erwartete mir, dass meine Pickel ausgerottet werden und dass sich mein Hautbild verbessert.
Für einen Preis von knapp 3€ habe ich auch kein Vermögen ausgegeben. Enthalten sind 150 ml, damit bin ich eineinhalb Monate mit häufigem Gebrauch ausgekommen.

Das Versprechen:
"Die Mineralien und Spurenelemente der Heilerde wirken mattierend und sorgen für ein reines Hautbild. Die Formel mit Traubensilberkerzenextrakt wirkt antibakteriell, adstringierend und porenverfeinernd. Die Haut ist erfrischt, geklärt und sehr gut auf die nachfolgende Pflege vorbereitet."

INCI's:
Gereinigtes Wasser, Bio-Alkohol**, natürliche Heilerde (Argilla, Löss, Kaolin, Mica), pflanzliches Glycerin, Traubensilberkerzeextrakt, natürliche Fruchtsäuren aus Heidelbeeren, Zuckerrohr, Limetten, Orangen und Zuckerahorn, bioaktiver Zink-Komplex, Milchsäure, Lärchenholzextrakt, pH-Regulator, Mischung ätherischer Öle und ihre 
Inhaltsstoffe*, Zinkoxid als mineralischer Farbstoff
*aus natürlichen ätherischen Ölen
** aus kontrolliert biologischem Anbau


Das Gesichtstonis hat eine braune Farbe und riecht besonders stark nach Heilerde. Ein paar Peelingkörnchen (?) sind enthalten und auf die Haut aufgetragen fühlt es sich ein bisschen reibend an. 

Wie habe ich die Wirkung gefunden? Nun ja, die Erwartungen hat es nicht erfüllt, dies liegt aber vielleicht daran, dass die Messlatte recht hoch war ODER das meine Haut noch immer denkt, ich wäre 13. Einer von den beiden Gründen ist es vermutlich.
Doch ich stellte eine Verbesserung des Hautbildes fest. Direkt auf die Pickel aufgetragen trockneten sie nach mehrmaligen aus, doch leider konnte ich so etwas bei meinen Mitessern auf der Nase nicht feststellen.
Trotzdem empfehle ich das Gesichtstonic all jenen, die nicht allzu stark Pickel haben.  Ich selber benutze neben meiner Naturkosmetikpflege noch immer Produkte, die für Akne gedacht sind. Dies einfach deshalb, da ich wirklich sehr starke Akne in meiner Jugend hatte. Und noch heute habe ich noch einige Pickel und noch mehr Mitesser (wegen der gehe ich auch alle 2 Wochen zur Kosmetikerin). An meiner Ernährung kann es nicht liegen sondern an meinen Genen. Meine Schwester, mein Bruder, mein Onkel, mein Vater, mein Cousin etc. litten alle an starker Akne. Mein Hautarzt hat mir übrigens schon einmal von Tabletten erzählt, welche die Haut innerhalb von ein paar Tagen so stark austrocknen, dass die Pickel weg sind (mein Cousin und eine Bekannte haben es benutzt, ein Wundermittel),doch mein Hautarzt und ich sind beide der Meinung, dass es besser wäre, dieses Mittel nicht zu benutzen. Einerseits, da der Körper mit so vielen Hormonen vollgepumpt wird, dass der ganze Haushalt im A**** ist und andererseits deshalb, da die Haut so stark austrocknet, dass sie schuppt.
Und DESHALB bleibe ich lieber bei Naturkosmetika und den zwar starken Aknegelen, welche aber nicht durchgehen benutzt werden. So erziele ich zwar immer nur kleine Schritte aber wie heißt es doch so schön? Kleinvieh macht ja auch Mist.

EDIT: Meine Haut ist überhaupt nicht trocken, deswegen wirkt das Tonic bei mir nicht austrocknend. Da ich jedoch von einigen Seiten gehört habe, dass das Tonic bei ihnen zu stark wirkt, spricht die Haut extrem austrocknet, rate ich zur Vorsicht. Wenn eure Haut trocken, empfindlich, sensibel ist, rate ich von dem Tonic ab bzw. rate euch, die Pickel lockal mit einem Wattestäbchen zu betupfeln!

Kommentare:

  1. Auch ich habe in meiner Jugend ziemlich schlimme Haut gehabt und mit 25 wollte sie immernoch nicht besser werden. Eine Freundin hat mir dann Lactacyd Derma empfohlen. Ein mildes Waschgel aus der Apotheke, welches einen PH-Wert von 3,5 hat und somit das Gegenteil bewirkt von dem was ich vorher immer versucht habe. Es trocknet die Haut nicht aus, reinigt aber durchaus gründlich was den Effekt hat, dass die Haut weniger Fett produzieren muss und demnach auch weniger zu Pickeln neigt. Ich nutze es jetzt seit Januar 2012 und verzichte seither auf Gesichtswasser und co. Als Creme nutze ich bloß noch ganz leichte Fluids und creme meine Problemstelle (das Kinn) garnicht mehr ein. Ich hatte wirklich ne schlimme Haut. Seitdem ich das Waschgel nutze, das man in der Apotheke übrigens für um die 6-7 Euro zu kaufen bekommt,ist meine Haut fast perfekt worden. Das Waschgel ist keine Naturkosmetik, aber hat trotzdem gute Inhaltsstoffe und ist so sanft, dass man damit im Grund Körper, Gesicht, Hände und sogar Babys waschen kann. Vielleicht ist es ja auch was für dich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für den tipp :)
      ich werde bei meinem nächsten apothekenbesuch nach dem waschgel bzw. einer alternative fragen :)

      lg
      svetlana

      Löschen
  2. Ich hatte neulich eine Probepackung des Tonics und war gar nicht überzeugt. Es war mir einfach zu scharf und was bringen mir zwei Pickel weniger und dafür feuerrote, brennende Haut?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das stimmt leider, es kann bei vielen hauttypen bestimmt zu stark wirken. da muss ich sagen, dass meine gesichtshaut üüüberhaupt nicht trocken ist und auch fast nichts sie zum ertrocknen bringen kann. bei anderen ist dies vermutlich anders !

      Löschen
  3. Also ich benutze das Tonic schon ein Weilchen und bin sehr zufrieden damit! Ich habe sporadisch ¨Teenie¨-Haut und das hat sich seit der Benutzung ziemlich verbessert. Es gibt immer noch solche Anfälle von Teenie-Haut, aber ich habe das Gefühl, die gehen schneller vorüber...
    Bis ich aber bemerkt habe, dass man das Tonic vor Gebrauch schütteln muss... die Flasche war schon fast leer... chchch

    Liebe Grüsse
    Pearl
    p.s. bei mir auf dem Blog gibt's ein Gewinnspiel: http://thelifeofpearl.blogspot.ch/2012/07/gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
  4. Das habe ich auch schon gehört, dass das Tonic recht scharf ist.
    Ich benutze manchmal Heilerde vermischt mit Gesichtswasser oder Tee als Maske/Peeling. Ich mag das sanfte Hautgefühl danach sehr gern.

    AntwortenLöschen
  5. Erstmal danke für deinen supersüßen Kommentar! :)

    & auch danke für deises Review! Ich bin momentan sowieso auf der suche nach einem Tonic... und das hört sich ja mal ganz gut an. Für 3€ auch noch super günstig :)

    Liebe Grüße,
    the.perfect.disease

    AntwortenLöschen
  6. ich finde das Produkt einfach super :)
    hab in meinem Blog auch darüber berichtet schaut doch mal rein :D
    http://beautyisbeingyourseelf.blogspot.de/
    Lieebe Grüßee

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!