Donnerstag, 18. Oktober 2012

Review Dr. Hauschka Gesichtstonikum Spezial

In der Naturkosmetik-Blogosphäre gibt es ein paar Marken, die für viele von uns den Beauty-Himmel symbolisieren. Dazu zählt eindeutig Dr. Hauschka. 
Das Gesichtstonikum Spezial habe ich zum ersten Mal beim Probierset ausprobiert und so war für mich schon da klar, dass ich hier die reguläre Größe haben möchte, schon allein deshalb, da mir die kleine Größe zerbrochen ist und mehr als die Hälfte des Gesichtstonikums ausgeronnen ist -.-
Ich habe mir von diesem Tonikum erhofft, dass die Rötungen an einigen Stellen meines Gesichts abklingen und dass auch eine mattierende Wirkung eintritt.
Für 100ml bezahlt man 19.90€. In Kärnten ist Dr. Hauschak in den Reformhäusern Martin erhältlich.


Das Versprechen:
"Seine besondere Heilpflanzenkomposition mit einer antibakteriellen, entzündungshemmenden Wirkung macht das Gesichtstonikum Spezial zu einer wirksamen Pflege bei fettiger, zu Mitessern und Entzündungen neigender Haut. Auch großporige Hautbilder verfeinern sich durch die tägliche Anwendung"

INCI's:
Wasser, Alkohol, Auszüge aus Wundklee, Ringelblume, Kapuzinerkresse, Rosskastanienrinde, Sonnenhut (Echinacea), Zaubernuss und Gänseblümchen, Ätherische Öle, Milchsäure

Das Produkt entsprich sowohl den NATRUE-, als auch den BDIH-Richtlinien. Übrigens, findet ihr die Inhaltsstoffe nicht auch super. So wenige und überhaupt, ich kenne alle!

Das Tonikum soll aufgesprüht werden. Ich drücke dafür immer nur ein bisschen auf den "Auslöser" und "klatsche" das Gesichtswasser in meine Haut ein. So wacht mein oft noch müdes Gesicht auf.
 Das Gesichtstonikum riecht super mega duper awesomemäßig toll nach KräuternDies ist eindeutig einer der Vorteile von Dr. Hauschka, denn die Produkte riechen auch nach Natur. Ich selber mag die Natur ja wirklich gerne, bin gerne im Wald oder laufe über grüne Wiesen. Hier in Wien *bäääääh* hab ich das nicht und so erinnert mich das Tonikum auch an zu Hause. 
Nun zur Wirkung. Die Rötungen auf meiner Haut sind, seitdem ich das Produkt benutze, sprich seit Mitte August, tatsächlich um ein starkes abgeklungen. Hier und da ist die Haut noch ein bisschen rot, wenn ich zu wenig Schlaf bekommen habe oder etwas zu viel Teebaumöl aufgetragen habe. 
Meine Haut wird tatsächlich auch mattiert. Eine Verbesserung bzw. Verkleinerung meiner Poren habe ich noch nicht bemerkt, doch muss ich hier ehrlich gestehen, dass ich auch darauf nicht geachtet habe.

Ich mag das Produkt sehr, es riecht toll, erfüllt großteils seine Versprechen und lässt sich leicht auftragen. Da das Dosieren sehr leicht fällt ist bei mir das Produkt nach bald 2-monatigem Gebrauch noch sehr voll dafür, etwas mehr als 3/4 des Produktes sind noch enthalten. Hier finde ich, dass der Preis aufgrund der Wirkung und des guten Dosierens gerechtfertigt ist. 

Kennt ihr das Gesichtstonikum? Möchtet ihr es testen oder gibt es andere Produkte von Dr. Hauscka, die euch reizen?

Kommentare:

  1. ich hatte bereits mal das Probierset für normale Haut, das andere gab es nicht, und war nicht total begeistert.
    Die Gerüche fand ich wirklich schön, aber leider waren die meisten Produkte nichts für mich.
    Die Cremes waren für meine Haut fast alle zu reichhaltig und die Waschcreme hatte etwas zu wenig Reinigungswirkung. Ob das Tonikum etwas bewirkt hat, kann ich nicht so wirklich sagen, schlechter gemacht hat es auf jeden Fall nichts.
    Ich würde gerne nochmal die Sachen für Mischhaut testen, da mich Dr. Hauschka immer noch reizt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das für normale haut kenne ich gar nicht :(
      die waschcreme ist wirklich nicht so das wahre. ich finde meine haut danach einfach nicht rein, wenn du verstehst, was ich meine :)

      lg
      svetlana

      Löschen
    2. Genau das meine ich, man fühlt sich nicht sauber. Deswegen teste ich im Moment einige Seifen von Wolkenseifen. Aber das Tonikum werde ich mir demnächst mal holen.

      Löschen
  2. Die Review ist toll und ich kann dir in allen Punkten nur zustimmen: incis super! Hält ewig, die Anwendung macht super viel Spass und das Ergebnis ist super! Ich wechsle bei meiner etwas älteren Haut ( ;)) immer mit dem Normalen Tonikum ab, denn das Spezial trocknet ein ganz kleines bisschen aus. Aber dafür beruhigt es die Haut super.

    Die Waschcreme ist überigens der Hammer, aber nur wenn man sie richtig anwedet! also immer schön press&roll und ja nicht rubbbeln. Aber gut das ist vielleicht trotzdem Geschmackssache. Für Abends (wenn ich make-up getragen habe) nutze ich erst eine Reinigungsmilch, und sonst nur die Waschcreme und meine Haut fühlt sich an wie ein Babypopo ;)

    Liefs, liv

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!