Dienstag, 23. Oktober 2012

Review Primavera Hand-&Nagelpflegebalsam Ingwer Limette

Dieses Produkt wurde mir von Primaver als Willkommensgeschenk bei Primavera-Friends zugeschickt. Ich habe mich darüber sehr gefreut, denn das Balsam wollte ich mir schon länger kaufen.
Für 50 ml zahlt man 10€. In Kärnten bekommt man Primavera im Reformhaus Martin und teilweise auch (hierfür übernehme ich aber KEINE Haftung) bei BIPA.
Das Versprechen:
"Die ideale 2 in 1 Pflege. Der reichhaltige Hand- & Nagelpflegebalsam Ingwer Limette macht beanspruchte Nägel streichelzart und kräftigt gleichzeit die Nägel"

INCI's:

Wasser, Jojobaöl* bio, Mandelöl* bio, Glycerin, Stearinsäure, Polyglycerinstearat, Sheabutter* bio, Avocadoöl* bio, Macadamianussöl* bio, Natriumstearoyllactat, Cupuacu Butter* bio, 100 % naturreine ätherische Öle, äth. Ingweröl* bio, äth. Limettenöl, Grünteeextrakt* bio, Bienenwachs* bio, natürl. Vit. E, Xanthan, Milchsäure, Natriumlevulinat, Natriumanisat, Alkohol* bio, Citral**, Geraniol**, Limonene**, Linalool**
*aus kontrolliert biologischem Anbau
**natürliche Bestandteile 100% naturreiner ätherischer Öle

Die Konsistenz des Balsams ist weiß und eher cremig. Es lässt sich leicht verteilen, man braucht jedoch ein bisschen mehr als bei einer normalen Creme. Das Balsam zieht schnell ein und man kann die Hände auch bald wieder gebrauchen
Meine Erwartungen, dass das Balsam toll duftet, wurde erfüllt. Ein bisschen zitrushaltig (die Limette) ein bisschen Ingwer, jedoch ganz viel toll. 
Auch von der Pflege her empfinde ich das Balsam als gelungen. Die Hände werden streichelzart und angenehm weich. Von einer pflegenden Wirkung an den Nägeln konnte ich nichts feststellen, was jedoch vermutlich daran liegt, dass meine Nägel fast täglich lackiert sind und das Balsam leider nicht Nagellack durchdringt ;)
Für mich ist dieses Balsam ein totales Luxusprodukt, welches ich meistens vor dem Schlafengehen dick aufgetragen habe. Für den Alltag ist es mir zu Schade, da bevorzuge ich eher billigere Produkte wie die von terra naturi oder alverde.
Den Preis von 10€ finde ich, wenn man die Wirkung und die tollen Inhaltsstoffe bedenkt, oke. Das einzige Manko, welches ich feststellen konnte, ist leider, dass man doch mehr Balsam für eine Anwendung braucht als bei anderen Handcremen.

Kennt ihr das Balsam von Primavera?  

Kommentare:

  1. Klingt toll, aber mit Handcreme bin ich derzeit versorgt...Ich werde mir jene jedoch merken, falls ich mal wieder Nachschub benötige.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. MM ich war im vergleich zur Dr.Hauschka Handcreme und Martina Gebhardt Handcreme aber auch der Lavera Handcreme nicht so angetan von der Primavera Handcreme, auch wenn ich die Marke sonst sehr schätze. Aber Handcremes sind wohl sehr Geschmackssache, denn ich liebe die von Dr.Hauschka auch wenn viele sie zu wenig reichhaltig finden. Lg liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die von dr. hauschka möchte ich mir jetzt besonders anschauen, denn im winter und spätherbst sind meine hände besonders trocken. die handcremen von lavera mag ich auch :)

      lg
      svetlana

      Löschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!