Freitag, 12. Oktober 2012

Review Santaverde Aloe Vera Duschgel

Von irgendwo kam mir die Marke Santaverde bekannt vor, doch da ich nicht geglaubt habe, dass es sie in Österreich gibt, ließ sie mich kalt. Doch als ich im Sommer einmal bei meinem wöchentlichen durch-die-Drogerien-und-Parfümerien-Schlendern bei Marionnaud vorbeikam und dort ein paar Produkte der Marke entdeckte, war es um mich geschehen. Ich wollte unbedingt die Marke kennen lernen. Die Verkäuferin textete mich daraufhin auch mit all den Vorzügen der Marke voll (anstatt Wasser wird Aloeverasaft verwendet) und ich nahm mir das Duschgel mit. 
Für 10,90€ bekommt man 150 ml. Im Santaverde-online Shop bekommt ihr das Produkt für 9,90€. 


Das Versprechen:
Das cremige Duschgel aus reinem Aloe Vera Saft,kostbarem Weizenprotein und rückfettendem Mandelöl reinigt sanft und pflegend ohne den natürlichen Schutzmantel der Haut anzugreifen. Bewahrt Ihre Haut vor Feuchtigkeitsverlust und hinterlässt sie erfrischt, samtweich und zart. Besonders geeignet für trockene, zu Irritationen neigende und reife Haut

INCI's:
Aloe Vera Saft kbA, pflanzl. Glycerin, pflanzl. Emulgatoren, Kokostenside, Xanthan, Milchsäure, Mandelöl kbA, Weizenprotein, Kaliumsorbat, ätherische Öle

Das Produkt ist nach BDIH-Richtlinien zertifiziert

Das Duschgel ist durchsichtig und, wie für ein Gel eben typisch, gelig. Die Schaumwirkung ist ganz in Ordnung, vermischt mit Wasser in der Hand finde ich sie toll. 
Der Geruch ist sehr unauffällig und verfliegt schnell. Ich rieche ein bisschen Aloe Vera raus, jedoch hat das Produkt auch einen leicht medizinischen Geruch. Beim Duschen verfliegt der Geruch und der Körper riecht, getrocknet, nach "nichts". 
Das Versprechen wird hier meiner Meinung nach total erfüllt. Meine Haut spinnt oft einmal rum (wie ihr bestimmt wisst) und genau in solchem Momenten greife ich gerne auf dieses Duschgel zurück. Perfekt war es, als ich einmal, nach einem langem Tag voll Garage-Ausmisten (und die Garage war sehr, sehr staubig), meine Haut nicht berühren konnte, da diese, vom ganzen Staub, so irritiert war, dass sie an einigen, oder besser gesagt an vielen Stellen, zu Rötungen neigten. Mit dem Duschgel gewaschen normalisierte sie sich und das Duschen war eine Wohltat.
Für diese Wohltat zahlen sich die 10,90€ aus. 

Ein Duschgel, das ich jedem, der an Hautproblemem leidet, empfehle. 
Kennt ihr Santaverde Produkte?

1 Kommentar:

  1. Hm also ich kenne ehrlich gesagt nur Santé :D
    Und ich mag es lieber, wenn ein Duschgel so richtig schön schäumt, aber das ist bei Naturkosmetik ja leider eher selten der Fall:/

    Ich würde mich freuen, wenn du auch mal auf meinem Blog vorbei schaust:)
    Mein Blog;)

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!