Samstag, 1. Dezember 2012

Review lavera mattierende Balancecreme Bio Ingwer & Bio Calendula

Von diesem Produkt fiel mir die Probepackung der älteren Version eher zufällig in die Hand. Ich fand diese nämlich im Schlafzimmer meiner Eltern bei meiner Mutter im Schrank und testete gleich drauf los. Diese gefiel mir so gut, dass ich auch die neue Version testen wollte.
Bezahtl habe ich für 30ml 9,99€
Das Versprechen:
Die lavera Balancecreme mit wertvollen Bio-Inhaltsstoffen versorgt die Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit und mattiert sie den ganzen Tag. Die ausgleichende Creme sorgt für einen optimalen Feuchtigkeitshaushalt und schenkt einen lebendigen Teint.

INCI's:
Wässrig-alkoholischer Calendulaauszug (Bio-Alkohol)*, Kakaobutter*, pflanzliches Glycerin, Olivenöl*, Fettalkohole, Sojaöl*, Glycerinöl, Feuchtigkeitsfaktor auf Weizenbasis, Squalan, Stearinsäure, Mangokernbutter, Sheabutter*, Xanthan, Vitamin E, Babassuöl, Kokosöl (gehärtet), Lecithin, Bio-Calendulafluid*, Ingwerextrakt*, Pflanzensterole, Jojobaöl*, Mandelöl*, Sonnenblumenöl, Vitamin C, Mischung natürlicher ätherischer Öle
*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau

Drückt man leicht auf die Tube, kommt eine weiße, lotionartige Creme, die sich leicht auf der Haut verteilen lässt. Schon mit wenig kommt man aus. Folgende Menge benutze ich, wenn mein Haut besonders nach Feuchtigkeit schreit, was vor allem bei den Wangen manchmal der Fall ist. Die Creme weißelt gar nicht und zieht auch sehr schnell ein.
Die Creme duftet sowohl nach Ingwer als auch nach Calendula, wobei ich den Ingwergeruch als vorherrschend identifiziere. Der Geruch verfliegt leider schnell und ich empfinde ihn auch nicht als störend.
Aufgetragen hinterlässt die Creme weiche Haut. Sowohl die Wangen als auch die T-Zone werden mit genug Feuchtigkeit versorgt. Die Haut glänzt nach dem Auftragen, wie ich das bei der Creme von alverde speziell für Mischhaut empfand, überhaupt nicht. Kurz nach dem Auftragen stelle ich zwar fest, dass die Haut ein bisschen "rutschig" ist, doch nach 2, 3 Minuten ist sie fertig für die Foundation. Auch als Make-Up Unterlage eignet sie sich bestens. Einige von euch kennen vielleicht das Gefühl, wenn man sich mit Make Up schmutzig fühlt, da die Creme die Haut beschwert. Hier ist dies überhaupt kein Fall. Das Make Up bröselt auch gar nicht. Da die Creme wirklich gut mattiert, muss ich mir zu Mittag auch nicht meine T-Zone pudern.
Auch ohne Make Up ist diese Creme wirklich toll. Trage ich kein Puder auf, glänzt meine T-Zone auch nur minimal bis gar nicht.
Für mich ist dieses Produkt eine Überraschung und könnte sogar die Überraschung des Jahres werden. Ich wollte mir eigentlich das Fluid für unreine Haut ansehen, doch da ich von dieser Creme so begeistert bin, habe ich diesen Gedanken vorerst verworfen.
Eine super Creme für einen super Preis.

Kennt ihr die Creme? Was ist eure Wunderwaffe gegen glänzende Haut?

Kommentare:

  1. Das hört sich sehr gut an. Da werde ich mir die Creme mal ein bisschen genauer ansehen müssen.

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich gut an, aber ich wage mich zu erinnern, dass ich mal eine Gesichtscreme von Lavera testete und leider nicht so gut vertrug...weiß aber nicht mehr, welche konkret es war *grübel*

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Süße,
    das klingt gut! Ich selbst kannte die Creme zuvor noch nicht. Doch da meine T-Zone ja auch gern mal glänzt...
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die Creme jetzt fast aufgebraucht und fand sie ok. Leider mattiert sie bei mir nicht besonders. :/

    AntwortenLöschen
  5. Die Creme hört sich richtig gut an, komisch, dass ich die noch gar nicht kannte! Da muss ich in nächster Zeit wohl die Augen offen halten. Ja, pinke oder rosane Kopfhörer müssen echt sein, in weiß hätte ich sie mir zwar auch gekauft, aber pink ist dann doch noch mal ein bisschen besser :)

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich gut an muss ich mal ausschau nach halten. :)

    Danke! :* Ich kanns nur empfehlen, mit dem Gürtel abschneide. Bin froh das mein Gürtel nun nicht mehr um mich gewickelt wird :D

    Ganz lieben Gruß Manu ❤

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab das Fluid zu Hause stehen...es ist angenehm leicht, was man selten findet bei Nk in diesem Preissegment.
    Dabei aber auch schön feuchtigkeitsspendend=)...Fand es sehr angenehm, aber Aubrey Organics ist immernoch Favourit bezüglich der Wirkung gg. Unreinheiten xD

    AntwortenLöschen
  8. ich habe die auch finde sie super <3

    AntwortenLöschen
  9. Ein toller Post Süße :* Liebe die Lavera Produkte, finde halt nur, dass sie immer etwas "komisch" riechen :D

    AntwortenLöschen
  10. Hab mir die Creme gekauft und benutze sie jetzt seit ca. 2 Wochen und irgendwie bekomme ich davon Pickel o.O

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!