Donnerstag, 3. Januar 2013

Review lavera Ringelblumen-Shampoo

Das Ringelblumen Shampoo ist relativ neu im Sortiment und erst seit Ende Oktober erhältlich. Ich habe es euch in diesem Post schon kurz gezeigt. Hauptsächlich habe ich es mir deswegen gekauft, da ich gespannt war, wie es ist, und da mich die Bezeichnung "für sprödes Haar" ansprach. Erhofft habe ich mir eine gute Reinigungswirkung mit einer relativ guten Pflegewirkung.
Für 20ml habe ich bei dm 3,95€ gezahlt

Das Versprechen:
Das lavera Ringelblumen Shampoo pflegt das Haar intensiv und verleiht seidigen Glanz. Milde Tenside auf Pflanzenbasis reinigen mild und schonend. Das Shampoo mit Bio-Ringelblumenextrakt aus eigener Herstellung regeneriert die Haarstruktur und sorgt für fühlbar mehr Geschmeidigkeit. Shampoo sanft einmassieren und gründlich ausspülen. Für das ideale Pflegeergebnis die lavera Ringelblumen Haarspülung verwenden.

INCI's:
Calendulaextrakt (wässrig-alkoholisch, Bio-Weingeist)*, Kokostenside, Zuckertensid, Betain, Atlantisches Meersalz, PCA Glyceryloleat, Mischung ätherischer Öle**
*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau
**aus natürlichen ätherischen Ölen

Das Shampoo ist vegan und nach NATRUE-Kriterien hergestellt.

Von der Konsistenz her ist es ident den Shampoos von Sante, die ich normalerweise bevorzuge ( Olive Ginkgo und Orange & Coco), es ist gelig und schäumt leicht. 
Der Duft ist unaufdringlich, aber leicht wahrnehmbar. Ich beschreibe ihn nicht als unangenehm, er bleibt auf jeden Fall nicht im Haar hängen. 
Kurz zu meiner Pflegeroutine: Meistens gebe ich ordentlich viel Olivenöl in die Haare und lasse es über Nacht einwirken und wasche es in der Früh - ohne Probleme - aus. Mit diesem Shampoo jedoch gabs Probleme. Zuerst dachte ich, ich hätte zuviel von der alverde Sprühkur verwendet und es dann ausgewaschen. Doch beim nächsten Mal, wo ich wirklich nur einen Spritzer verwendet habe, habe ich festgestellt, dass nicht die Sprühkur der Übeltäter war, sondern das Shampoo, denn es hat das Öl nicht richtig ausgewaschen. 
Meine Haare, die ich inzwischen schon auf 3-4 Tage ohne Waschen habe, fetten bei diesem Shampoo auch viel schneller nach. Manchmal habe ich schon am zweiten Tag einen leicht fettigen Ansatz.
Was mich weiters stört ist, dass mein Haar nach dem Waschen, auch wenn ich eine Spülung verwende, sich weniger geschmeidig anfühlt als sonst. 

Für mich ist dieses Shampoo kein Nachkaufkandidat. Kann sein, dass meinen Haaren das Shampoo nicht passt, ich werde es nicht mehr kaufen, sondern brav aufbrauchen, denn wegwerfen tu ich einmal nichts, auch wenn das bedeutet, dass mein Ansatz fettig aussieht.

Wer hat das Shampoo schon probiert und teilt mir seine Erfahrungen mit?

Kommentare:

  1. Tolle Review, ich hab mir auch schon überlegt es zu kaufen, aber das werde ich wohl lassen, habe ja eh genug daheim!! LG Babsi

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, mit den zwei neuen Shampoos haben die sich echt keinen Gefallen getan, hm? Und uns auch nicht. Dann lass ich da auch die Finger davon. Ich brauch ungeliebte Shampoos übrigens als Waschmittelersatz auf. Funktioniert einwandfrei :-)

    Momentan test ich mich ja bei den Lavera Rosenmilch Sachen durch, die sind aber richtig teuer. Dafür bisher ganz gut.

    glg
    Emily

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte das beim Apfelshampoo, dass sie Haare schnell nachfetten und habe das mit Ringelblume deshalb lieber nicht probiert. Die alten Lavera Shampoos sind irgendwie besser.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch schon so viele Shampoos durch und bisher immer noch nix befriedigendes gefunden...

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde auch, Shampoo kaufen ist echt schwierig, es gibt zwar viele, aber nicht so richtig viel gutes...!
    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe vorgestern zum ersten Mal mit dem Apfel-Shampoo gewaschen und habe ähnliche Erfahrungen gemacht. Viellleicht bin ich durch die relativ zahlreichen negativen Posts etwas voreingenommen, aber auch der Geruch sagt mir nicht wirklich zu. Also werde ich es wohl als Duschgel aufbrauchen.

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die Review!
    Du willst alles umsetzen, was ich in meinen Kommi geschrieben habe, das freut mich sehr!!
    Kannst du noch ein paar Worte zu deinem Haartyp sagen?
    LG :-)

    AntwortenLöschen
  8. Ich benutze das Shampoo seit ca. 2 Wochen und komm ganz gut damit klar :) Allerdings hast du Recht, Öl wäscht es nicht so gut raus. Meine Haare sind nun fast trocken, aber ich merke, dass an einigen Stellen die Haare noch fettig sind :/ Deshalb muss ich diese Stellen gleich nochmal separat waschen ^^ Ansonsten macht es aber sehr weiche Haare, aber das ist ja bei jedem anders :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe dieses Shampoo! Es pflegt meine Haare wie kein Anderes und meine Spitzen trocknen auch endlich nicht mehr aus, was bei meinen langen Haaren ein ziemliches Problem war.

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!