Mittwoch, 9. Januar 2013

Review Nonique Anti Aging Handpflege + HILFERUF

Schlecker heißt jetzt Daily. Doch abgesehen vom Namen hat sich anscheinend, leider, nichts geändert. Ich hatte mir erhofft, dass es ein größeres Markenangebot geben wird, auch, was NK betrifft. Na ja, trotzdem egal, es gab noch immer ein paar Produkte, die ich testen wollte. So auch die Handcreme von Nonique. Ich habe sie nicht wegen dem "Anti Aging" gekauft, sondern einfach deshalb, da mich die Komposition aus Noni Blättern, Aloe Vera, Granatapfel und Acai Beere interessierte und ich mir auch gepflegte, weiche Hände erhoffte.
Für 75 ml zahlt man 2,99€ und erhältlich ist das Produkt bei Schlecker äh sorry, Daily
Das Versprechen:
Die zarte Anti Aging Handpflege bietet einen optimalen Schutz gegen schädlich Umwelteinflüsse, gegen die deine Hände den ganzen Tag kämpfen müssen.
Sie hilft auf natürliche Weise beim Aufbau und bei der Regeneration.

INCI's:
Aqua, Aloe Barbadensis Leaf Juice* (ORGANIC ALOE VERA), Cetearyl Alcohol, Glycerin, Sorbitol, Cetyl Alcohol, Sodium Cetearyl Sulfate, Butyrospermum Parkii Butter* (ORGANIC SHEA BUTTER), Isoamyl Laurate, Decyl Oleate, Punica Granatum Seed Oil* (ORGANIC POMEGRANATE OIL), Morinda Citrifolia Leaf Extract* (ORGANIC NONI LEAF), Euterpe Oleracea Fruit Extract* (ORGANIC ACAI BERRY), Helianthus Annuus Seed Oil, Tocopherol, Lactic Acid, Alcohol, Sodium Phytate, Parfum**, Sodium Benzoate***, Potassium Sorbate***, Benzyl Alcohol***, Benzyl Benzoate**, Benzyl Cinnamate*
*Aus biologischem Anbau
**natürliche ätherische Öle
***konserviert mit

Das Produkt hat eine Klappöffnung, praktisch, denn man muss so nicht mit schmierigen Händen einen Verschluss aufdrehen. Wenn man auf die Tube drückt kommt langsam, aber doch, die Creme raus. Ein Plus-Punkt, finde ich, denn so kommt einem nicht der halbe Inhalt entgegen. 
Draußen, in der freien Luft, hat die Creme jedoch mehr Ähnlichkeit mit einem Balsam. Die Creme lässt sich mit Schwierigkeiten verschmieren. Was mich weiter stört ist, dass sich immer wieder ganz viel Creme an der Tubenöffnung ansammelt und ich öfters mit einem Taschentuch das alles wegwischen muss. Sieht nicht nur nicht schön aus, sondern dort können sich auch Bakterien sammeln!
Wenn ich, nach dem auftragen, an meinen Händen schnupper, rieche ich sehr stark etwas, was mich an eine alte-Oma-Pflege erinnert. Nichts frisches wie Granatapfel oder Beeren, oder beruhigendes wie Aloe Vera. Nein, sondern nur etwas schweres, irgendwie fruchtiges, was mich an eine ältere Dame erinnert, die ihre beste Zeiten schon längst hatte, aber noch immer mit mehr Schminke rumrennt als eine 20-jährige (btw, setzt euch mal in ein Kaffeehaus, dort trifft man oft auf solche Frauen). Na ja, ich habe diese Creme gefunden.
Die Creme zieht leider auch nicht besonders schnell ein. Die Hände sind noch immer fettig und ich kann fast gar nichts machen. Wobei fettig vielleicht nicht das richtige Wort ist. Trag einmal, wenn ihr unter der Dusch steht, Balsam auf eure Hände aus. So in etwa fühlt sich die Creme bei mir an. 
Ich trage die Creme vor dem Schlafen gehen auf, so hat sie die ganze Nacht Zeit, ihre Pflegewirkung zu entfalten.
Doch anscheinend sind 7-9 Stunden zu wenig, um die Pflegewirkung zu entfalten. Denn ich spüre gar nichts. In der Früh sind meine Hände erst trocken und ich creme dann mit lavera, alverde oder was ich so finde, nach. 
Für mich wegen der mangelnden Pflegewirkung und der ewigen Einwirkzeit auf keinen Fall ein Nachkaufkandidat.

Kennt ihr Nonique? Was für Erfahrunge habt ihr mit dieser Marke gemacht?

P.S.: Ich brauch eure Hilfe. Hab zur Zeit richtig starken Husten, sonst gehts mir aber gut gesundheitlich. Bitte schreibt eure Hausmittel auf, denn ein Mittel aus der Apotheke hab ich eh, hilft aber nicht, und zum Arzt kann ich vor Dienstag nicht, denn die Uni geht vor. BIIIIIITTEEEEEE ! :)

Kommentare:

  1. Hm, leider kenne ich keine richtigen Hausmittel gegen Husten...Ich trinke bei Husten viel Husten- und Bronchialtee, aber ansonsten sitze ich die Sache meistens aus, muss ich gestehen...und Hustensaft nehme ich bei Husten auch.
    Zwiebelsaft soll wohl auch ganz gut helfen- musst du mal googeln.

    Liebe Grüße und gute Besserung...

    AntwortenLöschen
  2. Von Daily habe ich noch nie etwas gehört. Aus unserem Schlecker wurde ein Tedi.
    Zwiebelsud soll helfen, allerdings habe ich das selbst nicht runter bekommn.
    Ansonsten viel (Tee) trinken und inhalieren, da es die Schleimhäute befeuchtet.
    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  3. falls du an farbtherapie glaubst: zieh dir ein orangefarbenes shirt über und lasse deinen brustkorb ca 30 min von einer lampe "anstrahlen". ansonsten kann ich dir noch vicks vaporup empfehlen. einfach vor dem schlafen gehen am brustkorb einmassieren, sich dick einpacken und dann löst es den schleim über nacht und riecht dabei auch noch richtig gut wie ich finde (: oder du inhalierst pfefferminzetee. was auch helfen soll, ist zerhackte zwiebeln in einen tuch ins zimmer zu hängen. hab ich aber noch nie gemacht, weil ich angst hatte, dass ich am nächsten tag danach rieche :D

    xx leandra melanie

    ELYHANA.COM

    AntwortenLöschen
  4. Mein Tipp sogar von Arzt: Pfefferminztee. Mind. 1 Liter am Tag. Bei mir war der gröbste Husten nach 2 Tagen komplett weg. Aber nur eine Tasse hilft nicht viel. Ich wünsch dir ganz schnelle Genesung!

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe ein Giveaway gestartet. Würde mich freuen wenn du mitmachst!

    http://fashion-beauty-by-kristina.blogspot.de/2013/01/giveaway.html

    AntwortenLöschen
  6. Ich kenne nur ein wirksames Mittel gegen Halsschmerzen, aber wer weiß? Und zwar: Mit Salzwasser gurgeln. Möglichst mehrmals am Tag. Hilft bei mir wahre Wunder.
    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  7. Gute Besserung! Mir fällt noch ein Tipp meiner Logopädin ein: mit Zeigefinger und Daumen rechts und links neben dem Kehlkopf mit sanftem Druck nach unten Streichen. Das soll Schleim und Schwellungen lösen. Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab auch nen Husten-Tipp für dich: den Husten- und Bronchialtee vom dm. Und es hilft, wenn du mit Salzwasser gurgelst. Und Zwiebeltee mit Honig trinken, 2 große Tassen am Tag. Man gewöhnt sich an den Geschmack ;)

    AntwortenLöschen
  9. Und ich schick dir noch Gute Besserungswünsche hinterher!

    AntwortenLöschen
  10. Toller Blog, gefällt mir richtig gut :)
    Mein Hausmittel ist auf jeden Fall morgens und abends: Salzwasser Gurgeln und viiiiiel Tee trinken, am besten mit Honig.
    Und ne heiße Zitrone hilft auch :)
    Liebste Grüße, Vic

    www.gluehwurmi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Thank you so much for your visit!!! I follow you by Bloglovin too!
    Want us to follow with GFC? the button is at the end of the blog...
    Besos, Marcela♥

    AntwortenLöschen
  12. Thanks for the review. Most cosmetic products are having Noni as a basic ingredient because of its numerous health benefits. You can also take Noni externally through Organic Noni Juice. It is very cheap and healthiest fruit juice in the world.

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!