Montag, 18. Februar 2013

Review alverde Repair Haarmaske Traube Avocado

Nachdem mir meine Friseurin im September ans Herz gelegt hatte, meine, durchs Färben nicht mehr so gesunden Haare, mit einer speziellen Haarpflege zu pflegen, habe ich mir, neben der Spülung auch die Haarkur aus der alverde Serie für strapaziertes und brüchiges Haar geholt. Brüchig ist mein Haar nicht, doch strapaziert, deswegen wäre diese Pflege ideal gewesen. Erhofft habe ich mir, dass die Kur mein Haar stärken würde und es weich erscheinen lassen würde. 
Gezahlt habe ich 2,65€ für 150ml
Das Versprechen:
"Ein Komplex mit Provitamin B5, Lecithin und Biotin baut das Haar auf und kann somit Splissbildung und Haarbruch vermindern. Wertvolles Beerenwachs und pflanzliches Keratin sorgen für Geschmeidigkeit und neuen Glanz."

INCI's:
Wässrig-alkoholischer Traubenauszug (Bio-Alkohol)*, Sojaöl* Fettalkohol, pflanzliches Glycerin, Fettsäureamin, Avocadoöl*, Feuchtigkeitsfaktor auf ()Weizenbasis(), Beerenwachs, Myristylmyristat, Jojobaöl*, Lauroyl Sarkosinat, Provitamin B5, Cellulose, Lecithin, pflanzlicher Keratin-Komplex, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Biotin, Vitamin C, Mischung ätherischer Öle**
* Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau
** aus natürlichen ätherischen Ölen


Von der Konsistenz her ist die Haarmaske eher fest, doch cremig. Sie lässt sich ohne Beschwerden im Haar verteilen und auch gut auswaschen (!), was wichtig ist, denn wer will schon mit fettigen Haaren direkt nach dem Haarewaschen rumlaufen? ;)

Ein bisschen riecht sie komisch. Ich kann den Geruch leider nicht genau beschreiben, doch ich kann euch sagen, dass er Gott sei Dank nicht in den Haaren bleibt. Ich mag es überhaupt nicht, wenn meine frisch gewaschenen Haare nach was duften. Die müssen neutral riechen !
Nun zur Wirkung. Ich habe die Haarkur eine Zeit lang nach jeder zweiten Haarwäsche benutzt und dann in Wechsel mit der Feuchtigkeits-Haarkur, auch von alverde. Was ich besonders in der zweiten Phase festgestellt habe, war dass meine Haar nach der Anwendung der Feuchtigkeitshaarkur viel weicher und angenehmer zum kämmen waren. Trotz längerer Einwirkzeit (empfohlen werden 5 Minuten) konnte ich dies bei Benutzung der Repair nicht feststellen. Natürlich fühlten sich meine Haare geschmeidiger an als hätte ich keine verwendet. Doch auch von dem versprochenen Haaraufbau konnte ich nicht viel feststellen. 
Für mich kein Nachkaufkandidat. Es gibt so viel bessere Haarkuren im NK-Segment, da will ich mich nicht mit einer Zweitklassigen aufhalten ;)

Kennt ihr diese Haarmaske? Wie findet ihr sie?

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!