Donnerstag, 21. März 2013

Review alverde Sport- und Massageöl Arnikablüten

Wie einige von euch, besonders die, die mir bei Twitter folgen, wissen, treibe ich oft und gerne Sport. Ich fühle mich dabei und danach einfach besser und viele sagen mir, dass, seit ich wirklich laufe und ins Fitness gehe, also seit August, viel besser aussehe. Nicht nur von der Figur her, sondern auch von der Ausstrahlung, dass ich mehr ich bin und so.
Da war es eigentlich vorhersehbar, dass ich mir auch Öle, die man nach dem Sport auftragen kann/soll, ansehen werde. 
Als Erstes habe ich mich also bei alverde umgesehen und bin gleich fündig geworden. Mich hat interessiert, inwiefern dieses Sport einen womöglichen Muskelkater (vergesst NIE, nach dem Sport zu dehnen. überhaupt nicht, wenn ihr die seitlichen Bauchmuskeln bearbeitet. Ich habs gestern vergessen und sitze hier und kann mich kaum auf die Seite dehnen) vorbeugt oder diesen weniger schlimm erscheinen lässt.
Bezahlt habe ich für 100ml 3,95€.


Das Versprechen:

"Extrakte aus Arnikablüten unterstützen die entspannende, durchblutungsfördernde Wirkung von Massagen und beugen Muskelverspannungen vor. Die reichhaltige Kombination hochwertiger Öle wie Sesam-, Oliven- und Jojobaöl aus k.b.A. macht die Haut weich und geschmeidig und erhält ihre Elastizität.
Der frische Duft mit Zitrus-Note wirkt belebend. Die wohltuenden Kräfte der Arnika sind in Europa schon seit fast 500 Jahren bekannt. Sie wird zum Beispiel in Salben und Tinkturen zur Muskelentspannung und bei Gelenkschmerzen eingesetzt."

INCI's:

Sojaöl*, Rizinusöl*, Sesamöl*, Avocadoöl*, Jojobaöl*, Weizenkeimöl, Olivenöl*, Mandelöl*, Traubenkernöl, Arnikaextrakt, Mischung ätherischer Öle**, Sonnenblumenöl, Vitamin E, äth. Ölinhaltsstoffe**
*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau
**ausnatürlichen ätherischen Ölen



Schade, dass nur Arnikaextrakt vorhanden ist. Ich werde bei Gelegenheit vielleicht meine Nachbarin bitten, die wirklich eine Kräuterfee ist und den besten Lavendelsirup herstellt, den ich je getrunken habe, mir vielleicht ein bisschen Arnikaöl zu pressen.

Das Öl ist, typisch Öl, sehr glitschig. Jedoch lässt sich das Öl leider nicht so toll auftragen wie andere Öle, auch von dieser Marke. Ich brauche einiges Mehr an Menge um meine Beine, wo ich das Produkt anwende, einzuschmieren.
Die Glasflasche, in der sich das Öl befindet, liegt relativ gut in der Hand. Obwohl ich ein großes Fan von Glasverpackungen bin, da diese ökologischer sind, bin ich hier der Meinung, dass Plastik besser wäre. Die Form ist nämlich rund und mit öligen Händen passiert es schnell, dass die Flasche aus der Hand rutsch. Mir noch nicht passiert und ich hoffe auch, dass nicht, denn ich habe keine Lust, das Öl wegzuwischen. 
Ein anderer Vorschlag wäre, die Flaschenform zu verändern. Doch ich bin ja nicht in die Konstruktion bei alverde eingebunden und anscheinend werden lieber unnötige Produkte produziert und jede gefühlte 2 Monate das dekorative Sortiment umgestellt, als dass die Verpackung umgestellt werden. Ökologisch und dennoch praktisch wäre ein toller Vorschlag ;)

Entnehmen kann man das Öl durch den Pumpspender. Hier fällt eine Dosierung leichter. 
Geruchlich rieche ich Arnika heraus, jedoch mit einem leichten Zitrusduft. Keineswegs unangenehm, im Gegenteil, ich finde ihn sogar sehr toll. Mit diesem Duft könnte es mehr Produkte von alverde geben!
Wie schon oben beschrieben lässt sich das Öl leider nicht leicht verschmieren. Ich brauche eine höhere Menge dieses Öles als von anderen Ölen. Keine Ahnung, wieso.
Man sollte das Öl noch auf die nasse/feuchte Haut auftragen. Dies tat ich, manchmal habe ich aber schon auf die trockene Haut aufgetragen. Als ich auf die feuchte Haut auftrug, betrag die Einziehzeit/Trockenzeit eindeutig länger als auf trockener Haut angewendet.
Ich habe das Öl danach einmassiert. Dies tat gut, besonders nachdem man ordentlich Gewichte gestemmt hat. Es war so was wie eine angenehmes Chill Down nach dem Training.
Einmal habe ich absichtlich nach dem Training nicht gedehnt um die Wirkung dieses Öles zu testen. Nun gut, ich hatte wirklich keinen Muskeltkater oder Verspannungen, doch geschah das öfters, wenn ich vergas, zu dehnen.

Ich bin hin- und hergerissen. Auf der einen Seite ist der tolle Geruch und das tolle Chill Down Gefühl, auf der anderen Seite stören mich die "billigen" Ölen und die Flasche. Ja, die Flasche. Ich bin mega tollpatschig und es ist lediglich eine Frage der Zeit, dass die Flasche auf den Boden fällt und in Tausend Stücke zerbricht.

Jedoch überwiegt leicht die Neugier auf andere Sportöle, wie das von weleda. In dieser Sache ist somit noch kein eindeutiges Urteil gefällt ;)


Kommentare:

  1. Schöne Review wie immer, aber ich mag so Glasflaschen auch eher weniger, wenn das Öl rutscht, dann kann es schon mal runterrutschen! :( nimm den sogenannten Pferdebalsam, der ist geliger und meist in einem Plastiktiegel. LG Babsi

    AntwortenLöschen
  2. Die Flasche ist gar nicht aus Glas sondern einem festen Plastik, guck mal drunter, da ist son Zeichen... Kannst sie ruhig runterschmeißen, da geht am ehesten der Deckel kaputt ;)
    Ausprobieren würd ichs trotzdem nicht ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hach, endlich mal was, was ich auch habe, ich verwende es doch meistens als Massageöl und da finde ich es auch ganz gut, leider wird es so selten rausgeholt, aber den Geruch finde ich auch ganz angenehm. Aber mit der Flasche, das hätte alverde auch vorher mal einfallen können, dass man dann ja glitschige Hände hat.

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann dich schon verstehen, ich bin auch ein kleiner Tollpatsch und hätte an deiner Stelle auch Angst, dass die Flasche runterfällt. Mit Ölen, die extra für nach dem Sport sind habe ich leider noch gar keine Erfahrung, da sollte ich mich mal mehr mit beschäftigen. Ich muss sagen, dass ich mir wirklich auch überlegt habe, dass ich den Dupe von Esence zum Mint Candy Apple hole. Wie zufrieden bist du denn mit dem? Weil den Essie habe ich zurückgebracht, mit dem Produkt hat ja leider irgendwas nicht gestimmt :)

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!