Dienstag, 7. Mai 2013

Review Sante Schaumkur

Diese Schaumkur habe ich mir eigentlich aus Versehen gekauft. Eigentlich wollte ich nämlich eine Haarkur kaufen, die man danach ausspült, also kein Leave In. Erst zu Hause bemerkte ich meinen Irrtum. Nachdem ich mir das Versprechen durchgelesen hatte, war ich doch ein bisschen neugierig. Glanz und Regeneration der Haarstruktur konnte ich nämlich gut gebrauchen! 
Für 200ml bezahlt man 7,95€

Das Versprechen:
"Die SANTE Schaumkur Balm Care pflegt und schützt insbesondere strapaziertes, getöntes oder dauergewelltes Haar. Weizenproteine und Moringaextrakt schenken natürlichen Glanz und regenerieren die Haarstruktur wohltuend. Genießen Sie, wie sich Ihr Haar ganz natürlich regeneriert. Anwendung: Nach der Wäsche im handtuchfeuchten Haar verteilen. Nicht ausspülen."

INCI's:
Aqua, Alcohol, Glycerin, Coco GLucoside, Sodium PCA, Arginina, Hydrolyzed Wheat Protein, PCA Ethyl, Cocoyl Arginaten, Moringa Pterygosperma Seed Extrakt, Parfm (Essential Oils)


Durch das Bedienen des Pumpspenders bekommt man eine Menge von Schaum raus, bei mir haben 3-4 Pumpstöße für meine Längen gereicht. Von der Konsistenz her ist es ein typischer Schaum, der beim Verteilen im Haar gut eingearbeitet wird.
Vorab, ich weiß leider nicht, wie Moringa, riecht. Aber wenn es so riecht, wie der Schaum, dann gut. Der Schaum riecht leicht, nicht belästigend. Der Duft bleibt jedoch ein bisschen im Haar hängen, also solltet ihr vor dem Kauf vielleicht leicht daran schnuppern ;)

Was mir gefällt ist, dass, auch wenn man sehr viel von dem Produkt verwendet, die Haare nicht fettig aussehen. Man kann also nicht zu viel des Produktes verwenden!

Nun aber zur Wirkung. Was mir schon gleich einmal auffällt, wenn ich das Produkt benutze, ist, dass sich meine Haare nach dem Auftragen ein bisschen strohig anfühlen und sich nicht leichter kämmen lassen. Man soll die Haare aber eh nicht im nassen Zustand kämen, also ist das vielleicht  nicht mal so schlecht ;)

Doch auch wenn die Haare trocken sind, spüre ich keine großartige Veränderung. Sie sind zwar gepflegt, doch das rührt vom richtigen Shampoo, Haarkuren und Spülungen her. Kein Extra- Glanz. Ob sich meine Haarstruktur regeneriert hat? Ja, das auf jeden Fall. Doch dies führe ich auf die bessere Pflege seit gut eineinhalb Jahren zurück und auf das Verzichten von Wasserstoffperoxid, ich färbe mir meine Haare auch nur mehr alle 3-4 Monate auf einen Haarton, der meinem doch sehr entspricht, lediglich ein bisschen heller.

Mich hat dieses Produkt trotz tollem Geruch nicht überzeugt und das nächste Mal kaufe ich mir also gleich die Haarmaske, die man wieder ausspülen soll und lese mir auch die Anwendung durch ;)


Kommentare:

  1. Es sieht nicht nur gut aus... Es schmeckt auch toll! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass es so ein Flopprodukt ist :( LG Babsi

    AntwortenLöschen
  3. das Urtekram Rasul Shampoo gibt es bei uns im "Vitalia" Reformhaus - vielleicht hast du ja eine Filiale in der Nähe und sonst würd ich einfach mal in anderen Bioläden gucken falls es dich interessiert :)

    und danke für die Review zu der Schaumkur. Ich wollte mir die schon mal kaufen aber nach deiner Review werde ich mir das Geld wohl sparen. Ist ja leider nicht so leicht im Nako-Bereich gute Haarprodukte zu finden :(

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wie schade! Ein gutes Leave-In finde ich auch schwer zu finden. Dieses hier basiert ja echt auf Wasser, alkohol und glycerin das scheint mir alles nicht sehr pflegend. Ich bin gespannt was du neues kaufst für deine Haare :) Lg liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, toll war es echt nicht. aber es war ja ein "aus versehen Produkt", also nicht so schlimm. mal schauen, zur zeit lasse ich die haare ohne alles und es fühlt sich auch gut an :)

      Löschen
  5. Oh schade :(
    Ich hatte mal vor längerer Zeit so ein ähnliches Produkt, auch von einer Naturkosmetikfirma, und war leider auch nicht soooo begeistert.
    Na ja, ein Versuch war es Wert ;)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. von welcher firma hattest du es denn? :)

      Löschen
  6. Das einzige was mir von Sante gefällt ist der Brauenstift. Die Haarpflege Produkte sind nicht so toll <3

    GIVEAWAY ON MY BLOG

    xx

    glamdevils

    AntwortenLöschen
  7. Hmm, ich finde die INCIs jetzt auch nicht so toll. Abgesehen vom Alkohol finde ich es irgendwie gruselig, wenn man den Schaum nicht ausspült, obwohl Cocos Glucoside (Tenside) enthalten sind, das kann ja dann die Haare leicht austrocknen. Aber schäumt halt gut...nö so ganz erschließt sich mir der Sinn des Produktes auch nicht. :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja geschäumt hats gut, sonst war die wirkung aber eher im minimalen bereich, aber ich muss ja froh sein, dass meine haare nicht ausgetrocknet wurden ;)

      Löschen
  8. Hallo Zusammen,

    die Haarstruktur kann niemals nur durch eine Kur repariert werden. Die Haare werden wenn überhaupt nur mit einem Film überseht, welcher die Haar glatter erscheinen lässt. Wenn man kaputte Haare, wie Spliss oder Haarbruch oder sehr aufgeraute Haare hat, dann hilft zum einen der Gang zum Friseur und ein besserer Umgang mit den Haaren. Nicht immer glätten oder zu heiß föhnen oder stehts und ständig färben.

    VG
    Johanna von Aveda online kaufen

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!