Mittwoch, 18. September 2013

FItwoch - Let's eat healthy!

Dass die Ernährung auch wichtig beim Fitsein ist, sollte uns allen klar sein. Wie kann unser Körper gesund sein, wenn wir nur Shit in uns reinstopfen? Natürlich darf dies auch mal passieren, doch es sollte nicht die Regel sein. Und mal ehrlich, ein saftiger Schweinsbraten schmeckt doch viel besser, wenn wir ihn selten essen und nicht täglich!

Ich weiß persönlich nicht, was ich von dem Low-Carb Hype halten sollte. Auf der einen Seite ist es wirklich vielleicht nicht schlecht, auf viele Kohlenhydrate zu verzichten. Damit meine ich Weißmehl & Co. Aber auf der anderen Seite, wieso auf Vollkorn, Dinkel und so verzichten? 
Kennt sich da wer vielleicht mehr aus? 

Abends verzichte ich aber hauptsächlich wirklich auf Kohlenhydrate. Einfach deshalb, da mich ansonsten in der Früh Morgenübelkeit plagt. Und die sollte einen ja nur plagen, wenn man schwanger ist und nicht, wenn man eben nicht schwanger ist!

Ein sehr tolles Abendessen ist für mich Salat mit Putenstreifen. Vitamine, Proteine, gesundes Fett (Olivenöl). Was will ich mehr?
Mir schmeckt es super und ich könnte es beinahe jeden Tag essen. Aber täglich soll man ja kein Fleisch essen... !

Man nehme einfach 100gm Putenfilet, schneide es in dünne Streifen und brate diese in einem EL Olivenöl und würze nach belieben mit Rosmarin und italienischen Kräutern (LOVE IT!).

Salat (ich habe Vogerlsalat genommen, weil ich den zu Hause hatte), Tomaten und anderes Gemüse in Stücke schneiden, Basilikum hinzufügen, mit Balsamico und 1 EL Olivenöl (ich habe es mit Kürbiskernöl gemacht da gerade Saison dafür ist!) abschmecken. Putenstreifen graziös hinzutun und genießen! ;)


Was sind eure Low-Carb Abendessentipps? 

Kommentare:

  1. das sieht ja super lecker aus!
    yammie, yammie :)
    <3

    AntwortenLöschen
  2. das sieht so lecker aus :-) ich bin immer auf der suche nach neuen gesunden rezepten. viele proteine und wenig kohlenhydrate

    AntwortenLöschen
  3. Woah, darauf hätte ich jetzt auch richtig richtig Lust, sieht hammer lecker aus. :)
    Liebe Grüsse, Anni

    www.missanniaurelie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. schöner blog!
    folge dir jetzt!
    würde mich freuen wenn du mir zurück folgst bin neu bei blogger :)

    http://dilesbeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. looks great!

    xx fameliquorlove.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Delicious!!!


    xoxo

    http://estilohedonico.blogspot.pt/

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das sieht ja mega lecker aus!

    Liebst, Sina
    http://www.fashionswallows.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht richtig lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  9. mmmh das sieht ja wirklich gut aus! :)
    Komm vorbei und begleite uns bei unserer London Special Week :) Wir freuen uns auf dich!
    Liebe Grüße,

    Jana & Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. sieht mega-lecker aus (:
    Alles Liebe,
    Neele von http://royalcoeur.blogspot.de/ ♥

    Ps. Nimm doch an meinem Gewinnspiel teil - ich würde mich freuen c:

    AntwortenLöschen
  11. Echt lecker!

    Ich bin nun seit ca. 1em Jahr Vegetarierin da ich sowieso selten Fleisch und Wurst gegessen habe. Auf Kohlenhydrate verzichte ich eigentlich auch sehr oft und wenn ich sie mal esse dann meistens zum Frühstück. Da ist es ja auch am wichtigsten! Mittags und Abends gibt es bei mir meistens einen Salat oder irgendeine Zusammenstellung mit viel Gemüse. Derzeit achte ich wieder sehr genau auf mein Essen da noch ein paar Kilos runter sollen.
    Letztes Jahr um diese Zeit habe ich schon 5 kg abgenommen, nun habe ich ein paar Monate Pause gemacht damit sich mein Körper an das neue Gewicht gewöhnt und kein Jojo-Effekt eintritt wenn ich wieder Phasen habe wo ich jeden Tag Schoko esse :)


    Liebe Grüße,
    Verena von www.whoismocca.com

    AntwortenLöschen


  12. I follow you on GFC now!! :)

    http://steph-annieblog.blogspot.fr/

    AntwortenLöschen
  13. Also ich als abolute Genießerin liebe essen und muss ehrlich sagen,dass mir dieser Eat-Clean-Kram so langsam ziemlich auf die Eier geht. Gesund essen schön und gut, aber man muss es ja nicht übertreiben. Ich esse, was mir schmeckt und worauf ich Lust habe...und ich liebe zum Glück auch Salate und Obst und allerlei, deswegen schlägt sich das dann auch nie so streng auf meine Linie aus. Abends esse ich jedoch ziemlich gern herzhaft und viel...das krieg ich leider auch nicht raus :D Und ne Naschkatze bin ich auch :D

    Der Salat schaut super lecker aus!

    LG,Jules

    AntwortenLöschen
  14. hab ich heute nachgekocht :) super lecker bei uns heißt es aber ackersalat :D

    AntwortenLöschen
  15. Sieht lecker aus!
    Ich mache seit heute low carb. Möchte es 10 Tage knallhart machen und dann werd ich wieder nur abends versuchen auf Kohlenhydrate komplett zu verzichten. Ich hab mir einfach im Urlaub ein bisschen was angefressen und will deshalb im Gegenzug auch mal eine Weile verzichten.
    Glaube schon, dass low Carb total effektiv ist, abr langfristig gesehen würde mir einfach was fehlen. Ich liebe Vespern mit guten Brot! Und du hast recht Vollkorn z.B. ist ja wirklich nicht ungesund, deshalb würd ich auch nie langfristig Kohlenhydrate komplett weglassen.
    Denk so wie dus machsts ists gut - also einfach abends darauf verzichten! Alles andere ist unnötige Qual! ;)
    Magerquark am Abend mit ein paar Beeren ist auch ein guter low Carb Abend Snack.
    Liebste Grüße
    bluemchenable.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Sieht wirklich gut aus!
    Ich esse abends auch meistens Salat. Mal mit Hähnchen, mal mit ein bisschen Mozzarella und auch mal ohne irgendwas. Aber es sollte auf jeden Fall ein bisschen abwechslungsreich sein.

    Liebe Grüße,

    Christin // www.christingarcia.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!