Samstag, 28. September 2013

Gedanken und der rote Pulli mit den Perlen

Wie ihr mitgekriegt habt, war die letzten Tage hier Funktstille. Ich will nicht lügen, ich war nicht immer  beschäftigt. Zwar war ich meistens nur den halben Tag zu Hause, aber da habe ich meine Zeit mit schlafen, Serien schauen und nichts tun verschwendet. 
Ich wollte nicht bloggen, um gebloggt zu haben. Ich wollte nicht Blogs lesen, um es getan zu haben. Denn ich muss ehrlich gestehen, ich hatte bis vor gerade eben eine schreckliche Schreibblockade, und nicht nur das, eine Leseblockade. Ich wollt etwas sinnvolles sagen und schreiben, nicht nur "schön, schau auf meinem Blog vorbei" und "das habe ich an, bussi tussi". Versteht ihr? 
Ich habe verstanden, dass mich niemand tötet, wenn ich einen Tag nicht blogge und auch meine Leser mir nicht davon rennen. 

Ein paar Gedanken habe ich mir auch gemacht, wie ich will, dass sich mein Blog entwickelt. Mir wurden in den letzten Tagen und Wochen schon viele nette Worte gesagt, dass sich mein Blog gut entwickelt hat. Und ich bin froh darüber. 
Aber ich will nicht von meinem Blog sprechen und dabei von "etwas" sprechen, dass irgendwie nicht meine Persönlichkeit spiegelt. Das neue Design, der Header, die Texte, die ich schreibe, das spiegelt alles mich. Ich bin verrückt, aber auch super lieb und ja, liebenswert. 
Ich verstehe, wenn viele Blogger nicht zu viel persönliches preisgeben wollen. Aber ich will einfach nicht mich bei meinem Blog verstecken. Ich habe mir jetzt einen Askaccount eingerichtet *klick* wo ihr mich verschiedene Sachen fragen könnt, wenn ihr wollt.

Auch möchte ich weiter dreisprachig bloggen. Doch oft reicht die Zeit dafür nicht oder ich habe auch keine Lust, es zu übersetzten. Und nein, es ist jetzt mal nicht verpönt zu sagen, das man auf was keine Lust hat. Denn habt ihr jeden Tag Lust, euch anzuziehen und raus in die Welt zu gehen? Oder zu kochen? Oder euch mit Freunden zu treffen?

Ich will auch hier mehr meine Persönlichkeit einfließen lassen. Und nicht nur dass, ich möchte auch guten, guten Freunden von mir von dem Blog erzählen. Denn so schrecklich ist der auch nicht, dass ich mich verstecken muss!

Das wollte ich euch mitteilen und euch auch ein bisschen über eure Gedanken fragen. Was beschäftigt euch zur Zeit, habt ihr auch manchmal Schreibblockaden, denkt ihr oft an Schokolade? Komische Fragen. Ich weiß, aber ist nicht jeder manchmal ein bisschen "crazy"? ;)


Forever 21- bracelet // Ann Christine - Sweater // Falke- Tights //  Zalando- Bag // Burberry - Flats


Kommentare:

  1. der pulli ist ja der hammer!!!<333
    xoxo

    AntwortenLöschen
  2. Super outfit:) Pulover je ful lep:) xx

    AntwortenLöschen
  3. Very nice pics, loved your pullover
    Keep in touch
    www.beingbeautifulandpretty.com

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm, nicht umsonst heißt ein Label bei mir "Schminke statt Schoki"...im Moment kommt der aus gutem Grund weniger vor ;)

    Ich finde es gut, wenn du dein Ding machst und nicht das, was andere "für Ansprüche" an deinen Blog stellen, lass dich davon nicht beeindrucken.
    Oft überlege ich auch, ob es zu persönlich wird, doch da ich weder von meiner Arbeit noch unseren Kunden schreibe und nur das, was ich auch Bekannten erzähle, finde ich das alles noch im Rahmen.

    Dein Outfit gefällt mir übrigens mal wieder ausgesprochen gut, ich muss dich jetzt erst mal auf msh suchen und herzen gehen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es schön, dass Du ein bisschen mehr Persönlichkeit preisgeben möchtest - klar, als Blogleser muss und möchte man jetzt nicht alle intimen Details des Bloggers erfahren, aber ein paar persönliche Informationen finde ich immer schön.

    Mich beschäftigen zur Zeit einige Dinge - ich habe gerade meinen Blog relaunched und habe derzeit natürlich die "Ängste" die wahrscheinlich viele Blogger zu Beginn haben: "Liest das überhaupt wer?" und noch viel schlimmer: "Interessiert das überhaupt wen?".

    An Schokolade denke ich oft. Ich liebe Schokolade und Süßes, da könnte ich mich reinsetzen ;-))

    AntwortenLöschen
  6. Nur nicht bloggen um zu bloggen :D

    AntwortenLöschen
  7. Lass dich von diesen kleinen Schreibhemmungen nicht aus der Bahn werfen- die kennt JEDER, der schreibt..

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  8. Ein toller Look, steht dir super. Ich finde es wirklich schön dass du ehrlich sagst, dass du einefach keine Lust bzw. eine Schreibblockade hattest, anstat zu behaupten dass du aus privaten Gründen keine Zeit hattest. Ja ich denke auch dass wir alle crazy sind! Freue mich mehr persönliche Dinge von dir zu erfahren!

    Liebe Grüße Kristina
    von www.kd-secret.com

    AntwortenLöschen
  9. Also dein Pulli ist ja mal der Hammer, den würde ich dir am liebsten klauen.

    Das mit den Schreibblockaden kenne ich, manchmal ist man aber so sehr mit wichtigeren und anderen Dingen beschäftigt, das es denke ich normal ist. Ich hab das manchmal auch Wochenlang. Am schlimmsten ist es, wenn man viele Ideen hat aber die Blockade einen daran hindert, diese umzusetzen.

    AntwortenLöschen
  10. ich finde es gut, dass du dir das alles mal von der seele schreiben konntest :)
    ich blogge zwar jeden tag, aber ich bin auch am überlegen, ob alle zwei tage nicht auch reicht :P
    dein blog gefällt mir wirklich total gut und ich lese ihn auch total gerne. ich habe übrigens noch niemandem so erzählt, dass ich blogge, noch nicht mal meinem freund. nur meine beste freundin weiß es.
    <3

    AntwortenLöschen
  11. Ein schöner Post! Eine richtige Schreibblockade hatte ich noch nicht. Aber es gibt ja zum Glück keine Regel. Finde es nicht schlimm, wenn ein paar Tage nichts neues kommt. Und im wirklichen Leben gibt es ja auch nicht immer was neues. Über meinen Blog habe ich mir in letzter Zeit auch viele Gedanken gemacht. Erst seit heute habe ich auch eine about-Seite. An Schokolade denke ich nur ab und zu. Und im Zusammenhang dann doch eher an meine Haarfarbe, dass ich mal wieder zum Friseur kann :) Und: Dein Blog muss sich wirklich nicht verstecken! Wünsche dir einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße,
    Saskia
    My Style Room

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein tolles Outfit. Der Pulli ist einfach wow!

    AntwortenLöschen
  13. schöner pulli :D die farbe find ich klasse :D

    AntwortenLöschen
  14. Schöner Post! Ich denke, dass ist total normal, und finde es toll, dass du offen darüber schreibst!
    Dein Outfit gefällt mir übrigens auch sehr! :)
    Wünsche dir einen schönen Abend!

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe die Kombination von Pulli und Rock :)

    AntwortenLöschen
  16. Erst ein einmal ein cooles Outfit! Der Pulli steht dir wunderbar. Und mach dir nicht soviele Gedanken, dann ist es halt mal ein bisschen ruhiger auf dem Blog :) wir sind eben nur Menschen ;-) liebe Grüße!

    P.S. Das Design finde ich sehr cool!

    AntwortenLöschen
  17. ich denke den ganzen Tag nur an Schokolade und esse sie demnach auch täglich :D
    Das mit der Schreibblokade kenne ich bisher nicht, mag vielleicht auch daran liegen dass ich jetzt nicht extrem viel schreibe bzw. hauptsächlich mein Outfit oder einen Trend beschreibe! Aber auch so eine Blokade geht vorbei!


    Liebe Grüße,
    Verena von www.whoismocca.com

    AntwortenLöschen
  18. Mir gefällt die Kombination total gut! Vor allem wegen dem Pulli und den Perlen, die sich darauf befinden!

    AntwortenLöschen
  19. Ein sehr schönes Outfit, der Pulli und der Rock sind einfach eine super Kombi :-)

    Ich finde auch dass man nur bloggen sollte, wenn man auch dazu Lust hat! :-)

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!