Freitag, 17. Januar 2014

"Darf ich bitten?" - The Make Up

In zwei Stunden wäre es toll, wenn ich perfekt geschminkt und perfekt angezogen auf den Weg zum Ball wäre. Vorher aber habe ich noch Zeit, für euch diesen Post zu tippen.
Was mir auffällt? Kein Wunder, dass ich mehr als Fashionbloggerin tauge als als Beautybloggerin. Ich greife oft zur gleichen Routine beim schminken, schminke mich fast für alles gleich. 
Dies soll bitte also weder ein "Whats on my Face" Post noch ein Tutorial für das Ball Make Up sein. Gar keines von beiden. Es soll euch nur meine zwei liebsten Ball Make Ups zeigen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Wenn der Wunsch besteht, kann ich natürlich die einzigen Produkte auflisten!

Ich finde ja, dass es sehr wichtig ist, dass Make Up mit Kleid harmoniert. Ist das Kleid dunkler, darf es auch das Make Up sein. Ist es jedoch hell wie der Tag (oder in meinem Fall ein lachsfarbenes Glitzerpailettenkleid), so soll bitte das Make Up nicht dem eines Gruftis ähneln. Wir wollen niemanden erschrecken! Genau deswegen schminke ich mich ja auch, denn wie ich auf den Bildern merke, ähnelt meine Haut mittlerweile echt der einer 13jährigen mehr als der einer bald 22jährigen. Hab ich da was nicht mitgekriegt? Ich dachte, die Haut ALTERT und wird nicht jünger -.-

Das sollte übrigens eine elegante Überleitung zu diesem Thema sein: Kleistert euch nicht voll. Besonders als Mädel mit "eher problematischer Haut" läuft man Gefahr, sich mehr und mehr auf das Gesicht zu klatschen, um ja nicht  den Anschein zu erwecken, dass genau heute die Haut mehr spinnt als sonst. Ich habe, und das ist kein Scherz, jedes Jahr von 2006 bis 2008 beinahe eine Woche für jedem Ball jeden Tag ein Stoßgebet gen Himmel gesendet, damit meine Haut irgendwie auf eine wundersame Weise die jene einer Mitschülerin wird (reine Haut, ich habe sie dafür echt gehasst!). Da sie es nicht wurde, klatsche ich mir Theaterschminke ins Gesicht. Zwei bis drei Schichten, denn so sah meine Haut nicht nach Pickeln aus. Dafür aber sehr künstlich. Bitte macht diesen Fehler nicht!

Heute sind das einzige, was ich bei einem Ball Make Up wirklich mehr betone als sonst, die Augen. Jeden sonstigen Tag bin ich zu faul, um mich diese zwei Glubschis zu kümmern, aber bei besonderen Anlässen greife ich doch zu Pinsel und Lischatten. Beim Outfit 1 (hier) entschied ich mich für Smokey Eyes. Gepaart mit meinem liebsten Lippenstift zur Zeit, Craving von Mac. 



Bei meinem heutigen Outfit jedoch finde ich, dass Smokey Eyes zu heftig wären. Ein schöner Rosé Ton, ein bisschen Gold und ein wenig rosa Lippenstift, Lipgloss drüber und das ist das Einzige, was ich verändere. Natürlich nichts Großes, aber ich fühle mich wohl dabei. 



Ein wirklich großes Make Up, was ich zum Beispiel zu meinem Maturaball bekam, passt nicht zu mir. Ich schminke mich zwar gerne und oft, aber grüner Lidschatten, blauer Lidschatten oder grelle Töne, das bin nicht ich.

Es ist besonders wichtig, dass IHR euch wohl fühlt. Wenn ihr auch sonst nicht viel trägt, belasst es dabei. Ich habe zu oft den Fehler gemacht, wer anders sein zu wollen (und es auch noch anderen eingeredet). Entscheidet euch für das Make Up, in dem ihr euch wohl fühlt. Schminkt es vielleicht schon einen Tag vorher und betrachtete euch danach gut im Spiegel. Finde ich mich hübsch? Fühle ich mich wohl? Das sind die zwei Fragen, die ihr euch selber beantworten müsst. Es ist egal, was andere denken. Und wenn nur eine mit einem Nein beantwortet wird, dann verwerfen und zu dem greifen, was man mag. Auch wenn es nur ein Lipgloss ist ;)

Make Up soll uns nämlich hübscher fühlen lassen, als wir es schon sind ! 

Ach, und wenn euer Make Up gut gemacht (fix) ist, seht ihr, wenn ihr um halb 3 nach Hause kommt und, abgesehen von einer glänzenden T-Zone, noch alles passt. 


Schaut morgen wieder rein, da gibt es nicht nur ein Outfit sondern auch die Geschichte, wie in meine erste Polizeikontrolle geriet!

Kommentare:

  1. Deine "Darf ich bitten" - Reihe ist sehr gelungen. =)

    lg
    Bearnerdette

    AntwortenLöschen
  2. Ich schminke mich auch immer gleich/ähnlich. Dein Make-up gefällt mir, weil es so schön natürlich ist. Es passt zu dir und ist schlicht/edel. Daumen hoch!

    Liebe Grüße
    Saskia
    MyStyleRoom

    PS: Da ich am Wochenende in den Urlaub fliege wird es in nächster Zeit keine Kommentare geben. Nicht das du denkst, dass ich nicht mehr deine Leserin bin.

    AntwortenLöschen
  3. Love your makeup! The LBD looks so classic and chic on you :)
    Love how you paired it with minimalist accessories that accent your look!
    Hope you're having a beautiful Friday!

    ♥ ♡ ♥ ♡ Creme de la Chic ♥ ♡ ♥ ♡

    P.S. thanks for such a lovely comment on my blog! It made me smile :)

    AntwortenLöschen
  4. so kurz vor dem Ball hätte ich keine Geduld mehr für einen Post :D
    mir geht es aber ganz ähnlich, dass ich immer gleich geschminkt bin ... es steht dir aber sehr gut und ich wünsche dir gaaanz viel Freude heute Abend!!!

    liebst Lorá
    von Papperlapapp

    bei läuft zur Zeit auch eine Blogvorstellung, würde mich sehr über deine Teilnahme freuen :)

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Post :) Ich finde übrigens beide Make Ups sind dir sehr gut gelungen! Du hast Recht, ich finde es auch wichtig, dass das Make Up zum Outfit passt. Ich bin ja eigentlich auch nicht so der Typ für auffälliges Make Up, aber wann ich mich dann einmal schminke, dann versuche ich trotzdem meinem Typ treu zu bleiben und mich nicht zu zu kleistern :)

    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
  6. You look gorgeous!! I love this look! <3

    Diana
    www.ManhattanImageandStyle.com
    New Outfit Post: Winter Red

    AntwortenLöschen
  7. Just loved your makeup in these pics..
    I am inviting you to enter phone covers giveaway
    http://www.beingbeautifulandpretty.com/2014/01/spice-up-your-phone-giveaway.html?m=0
    Kisses
    www.beingbeautifulandpretty.com

    AntwortenLöschen
  8. Seeehr schöne Bilder :) Siehst toll aus!

    Lis :)
    http://lacoutureliiee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. look beautiful! have a great week-end, darling! xxxxxxxxxx

    AntwortenLöschen
  10. Das Make Up sieht so toll aus. Die Location ist auch geil, sieht richtig toll aus mit dem Nebel im Hintergrund :)

    AntwortenLöschen
  11. Hello lovely, I just came across your blog and it's great - gorgeous makeup!

    I'm your newest follower and looking forward to your next post!

    http://electricsunrise.blogspot.co.uk/

    xoxoxox

    AntwortenLöschen
  12. das sind schöne Make-Ups, und ja man soll sich wohl fühlen, das ist das A und O... vor ein Paar Jahren versteckte ich mich auch gerne unter Make-Up, keine Ahnung wieso... mittlerweile benutze ich sehr gerne weniger (Foundation etc.), habe einen Standard Makeup mit natürliche Töne auf den Augen (braun/beige) usw.. und bei speziellen Anlässe oder wenn ich gerade eine kreative Ader habe, dann versuche ich gerne was Neues, aber es soll trotzdem nicht wie eine Maske aussehen - wenn möglich ;-) Aber ich hab auch schon alles erlebt - ich glaub jede Frau muss sich "finden" ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Ich find die Makeups perfekt passend zu den Kleidern :) Sehe das genau gleich wie du: Das Make-Up sollte immer zum Kleid und zu der Trägerin passen!

    Sieht echt gut aus und ein wirklich schöner Blogpost :)

    Liebste Grüße, Joana
    TheBlondeLion

    AntwortenLöschen
  14. du hast so recht, zugekleistertes make-up ist einfach nicht schön. man soll mit make-up ja seine art unterstreichen und sich nicht verkleiden.

    deines passt übrigens sehr gut zum kleid :))

    AntwortenLöschen
  15. wow! you look beautiful! great job on your makeup!

    AntwortenLöschen
  16. Make up- ein Thema über das jede Frau Stunden reden könnte;)
    Gratuliere zu deinem Make up ich finde es toll- so schön natürlich und dein Lidschatten ist sooo schön!
    xoxo Sophie
    http://lavieunique.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  17. You look so pretty, love the makeup!
    Have a lovely day!

    Feisty Fox Diaries

    AntwortenLöschen
  18. ich liebe make up, leider greife ich oft auch zur selben routine!

    xx Vivi
    http://frostedpearl.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Aw you look just gorgeous, like Cinderella going off to her ball with the handsome Prince Charming! Your makeup looks just lovely too, natural yet accentuates your beautiful features :P Love your dress too, one shoulder is always classy but a touch of sexy too!

    xx Debbie

    www.whatdoffydoes.com

    AntwortenLöschen
  20. your hair and makeup are so pretty.
    http://www.averysweetblog.com/

    AntwortenLöschen
  21. Das Make-up ist wirklich toll!
    Lg Lea : )

    AntwortenLöschen
  22. Du siehst einfach nur bezaubernd und hinreissend aus, liebe Svetlana! Und Dein Make up ist ebenfalls perfekt - dezent, aber Augen und Lippen wunderschön betont. Beim Make up sind wir uns glaube ich sehr ähnlich - ich bin sehr experimentierfreudig, bunt & individuell was mein Mode-Styling anbelangt. Aber beim Make up bin ich eine fade Niete :-) ... - Liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
  23. Ist doch cool, dass deine Haut immer jünger statt älter wird ;)
    Ich finde dein Make up sehr schön- klassisch, schlicht und dennoch ausdrucksstark.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  24. Oh, da kann ich dir nachempfinden! Ich würde aber gerne manchmal so viel mit Schminke machen könne wie so manche Blogger und Youtuber… :)

    Und ich bin schon gespannt auf deinen Detox-Post ;)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  25. You look stunning! Love your make-up!


    http://anatkoren.blogspot.co.il/

    AntwortenLöschen
  26. Ein hübsches Make Up und eine schöne Reihe =)

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!