Dienstag, 19. August 2014

Fly High!

"And I'm free, free fallin',
Yeah I'm free, free fallin'."

Mit einem Blick sehe ich ganz Kärnten und plötzlich fühlt man sich wunderbar frei. So als die größten Probleme nur Ameisen sind, denn man blickt der Petzen direkt in die Augen. Ob dort der König Matjaz noch immer schläft?

Sonntag war es also soweit. Endlich hatte ich mich getraut und einen Termin für das Gleitschirmfliegen ausgemacht. Immerhin hatte ich es schon zehn Monate oder so angekündigt und seit circa 20 Jahren hatte ich den Gutschein von MyDays.at

Da dieser nicht ewig hält, und auch der Sommer uns schon sehr, sehr oft seine hässliche Seite gezeigt hat, erschien mir das Maria Himmelfahrts-Wochenende perfekt.
Also wurde der Termin ausgemacht für Freitag. Um drei. Denn da wärs schon wärmer. Dachte ich. Ha Ha Ha.

Den Termin habe ich über MyDays ausgemacht. Da läuft wirklich alles sehr simpel. Man wählt das Erlebnis aus, den Termin und wo mans machen will und My Days übermittelt dann die Daten. Man bekommt eine Bestätigungsmail mit dem Ticket, das man dann zum Erlebnis mitnehmen muss.

Leider lief bei mir aber ein wenig schief. Ich nehme an, dass es an der Organisation von dem Partner von MyDays happert, aber gewaltig. Ich gebe da MyDays keine Schuld, denn von deren Seite lief alles problemlos ab!

Am Donnerstag, es schüttete wohlgemerkt in Kärnten, bekam ich einen Anruf um 9. Dass ich doch heute fliegen würde, oder? Äh, nein?! Doch erst morgen! Ah oke, die haben einen Fehler gemacht.

Freitag, 7:55. Das ist ein Feiertag und jeder andere Mensch würde schlafen oder in der Kirche sitzen. Ich hab weder das eine noch das andere gemacht, denn ich habe um diese, sehr christliche Uhrzeit, einen Anruf bekommen. Heute um halb zehn wäre ein Termin möglich. Abgesehen davon, dass mein Termin um drei gewesen wäre, wäre es nicht möglich gewesen. Denn ich lag im Bett, war verschlafen und hatte wirklich andere Sachen vor als meine Eltern aus dem Schlaf zu reisen und ihnen zu sagen dass wir in zehn Minuten losfahren müssten.

Also wurde der Termin auf Sonntag verschoben, da am Samstag kein guter Wind wäre.

Am Sonntag dann um halb elf. Das erste Problem stellte sich mir aber am Samstag. Typisch Fashionblogger kam die Frage auf, was ich anziehen soll. Nix enges und wenn eng, dann wenigstens stretchig. Aber lang. Und es soll warm halten. Da passt aber der Hoodie nicht zur Jacke. Nein, die Hose ist zu kurz. Alles Gedanken, die mir kamen. Als mein Outfit dann endlich stand war ich schon so müde dass ich nur ins Bett fiel. Ist ja auch schwer ein Outfit fürs Geltischirmfliegen finden :D

Am Sonntag fuhren meine Mutter und ich dann zur Gerlitzen. Da ich noch nie rauf gefahren bin und mir irgendwie eingebildet habe, dass man rauf eine Stunde fährt (in Wahrheit 40 Minuten) waren wir schon um 20 vor 10 oben. Da ich leider nicht wusste, wo ich warten soll habe, ich die Schule angerufen. Nachdem ich zweimal mein "Problem" schildern musste und er verstand, dass ich da bei der Bahn stand, kam er her. Es handelte sich um einen Angestellten, aber nicht den Chef. Der Angestellte war aber nicht gerade der hilfsbereiteste. Meiner Meinung nach verstand er nicht, wer oder was ich bin bzw will. Ob dies aufgrund seiner Art lag oder wohl eher aufgrund von Substanzen, die er vielleicht konsumiert hat (meine Mutter verneint dies) weiß ich nicht und möchte hier auf keine Mutmaßungen anstellen.

Auf jeden Fall musste ich auf den Gipfel fahren. Mit der Gondel, alleine. Zusatzkosten von 16€. Ich war den Tränen nah, denn ich finde nicht, dass das eine Art ist, wie man mit Menschen umgeht, die zum ersten Mal Gleitschirmfliegen, nervös sind und sich nicht auskenne. Mir wurde lediglich gesagt, ich soll auf den Gipfel rauffahren und dort sollte ich zu einer Regina gehen.

In der Gondel war es anstrengend. Ich saß mit einem Mädchen, ihrem Freund und deren Hunden zusammen. Bis jetzt hoffe ich inständig, dass mit "Mausi" der Freund und nicht der Hund gemeint war und der Hund doch Magenta heißt...

Im Sessellift saß ich dann mit einem Gleitschirmflieger aus Niederösterreich zusammen. Der nahm mir ein bisschen die Panik und ganz viel Angst.

Am Gipfel dann fand ich die Regina und sie war auch super lieb. Ein bisschen musste ich noch warten und dann kam schon "mein" Pilot mit dem ich fliegen sollte.
Das einzige, was man machen muss, ist, dass man am Anfang mit dem Piloten läuft so dass der Schirm abheben kann. Dann soll man eigentlich nur mehr die Aussicht genießen. Und die ist wirklich atemberaubend. Der Himmel war grandios und ich verstehe, wieso manche Menschen dies öfter machen. Kärnten hat ja viele Berge und man sieht sie alle. Von der Petzen bis zum Großglocken, das Nassfeld, die Saualpe, alles habe ich gesehen und das innerhalb einer Minute. Ich sah andere Paraglider (einer stürzte sogar in den See!) ich sah fünf Seen auf einmal und stellte fest, dass man alles erreichen kann, wenn man nur genügend Ausdauer und Sturheit zeigt. 


Eine kleine Action Einlage gab es auch als wir die Spiralschleife machten und ich fand den Flug an sich wunderbar. Der entschädigte wirklich für die Unannehmlichkeiten (zumindest Großteils!).
Das einzig schlimme war dann am Ende. Da machten wir noch einmal eine Spirale nur leider wurde mir recht schwindlig, so dass ich am Boden dann für ein paar Minuten nicht ganz bei mir war.

Meine Mutter kaufte dann noch die Bilder, die man während dem Fliegen aufnimmt. 25€ dafür, dass da ein Video und so circa 20 Bilder (und die mit einer Digicam aufgenommen wurden! Ich kann die nicht mal in mein typisches Format einfügen!!!) drauf sind. Wer selber Bilder schießt und weiß, wieviel eine SD Karte kostet, wird sich auch ein bisserl an den Kopf greifen...

Alles in allem fand ich den Flug und das Erlebnis sehr toll. Von Seiten Mydays.at lief alles toll ab, deren Sortiment an Erlebnissen ist auch richtig groß. Leider gab es aber ein paar Probleme von Seiten des Partners was einem dann doch ein bisschen die Freude nimmt.
Weiters muss man die Zusatzkosten beachten. 

In Summe zahlt man dann für das Erlebnis 140€ (Achtung, in anderen Orten ist es um einiges billiger!), 16€ für die Fahrt auf den Gipfel und 25€ für die Fotos. Aber man gönnt sich ja sonst nix, oder?

Kommentare:

  1. Waw čudovito :)

    http://dreamland1234.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Wow, herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Flug! Die Fotos waren zwar teuer, aber sie sind so schön- besonders das letzte gefällt mir richtig gut, da die Perspektive toll ist und man dir ansieht, wie viel Spaß du hattest. Ist denn schon dein nächster Flug geplant? ;)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Erlebnis! Wow. Ich hatte ja auch "Probleme" mit dem Partner von mydays. Bei der Auswahl sollten die wohl etwas genauer sein. Wurden die möglichen Zusatzkosten nicht vorher irgendwo vermerkt. Bei 140 Euro wäre es sicher schon schön gewesen, wenn auch die Fahrt und die Fotos inklusive gewesen wären... Egal. Hauptsache der Tag war grandios! Ich hätte nicht den Mut gehabt!

    AntwortenLöschen
  4. Puh....da hoffe ich ja echt mal, dass mein Flug in ca. 3 Wochen anders abläuft bzw. der Partner kompetenter ist :) Freu mich auf alle Fälle schon sehr auf meinen Tandem-Gleitschirmsprung u die hoffentlich geniale Aussicht!

    AntwortenLöschen
  5. Das könnte ich mit meiner Höhenangst nicht machen, aber die Aussicht ist wirklich bombastisch und es sieht super spaßig aus!

    AntwortenLöschen
  6. Wow!!!! Das ist ja richtig, richtig cool!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Wie geil! Ich würd sooo gerne auch mal Gleitschirm fliegen, aber ich hab da viel zu sehr schiss. Ich stells mir trotzdem unglaublich toll vor.
    Schade, dass dir durch die schlechte Organisation etwas die Freude genommen wurde, aber letztendlich hat es sich ja doch gelohnt :).
    Aber dass zu zum Gipfel noch einmal Geld zahlen musst, das hätte man ruhig irgendwo erwähnen können.

    Liebst
    Jane von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  8. Trotz Stress sehen die Bilder toll aus ;) Ein unglaublicher Ausblick!
    Liebst
    Kathi
    Hier geht es zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  9. Oh very amazing pics sweetie!
    xx

    www.sakuranko.com

    AntwortenLöschen
  10. Super cool! Sowas möchte ich ja auch unbedingt mal machen :)

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    AntwortenLöschen
  11. OMG! Ich beneide dich, dass du dich DAS getraut hast. Das ist schon ein Wahnsinnserlebnis, aber ich glaube, für mich wäre das nichts, denn ich habe so schon sooo schreckliche Flugangst. Wobei - reizen würde es mich schon :D :D

    Das tut mir wirklich Leid, dass du vorher einige Unannehmlichkeiten hattest, aber zumindest wurdest du dafür entschädigt :) Wie lange hat der Flug eigentlich gedauert? (wenn dus erwähnt hast, dann hab ich es wohl überlesen :/)

    mit der Outfitfrage hast du mich ein wenig zum Schmunzeln gebracht. Ich hätte auch nicht gewusst, was ich da anziehen hätte sollen :)

    Und wenn du nach Wien fährst, MUSST du unbedingt eine kleine Pause bei Primark machen… momentan haben die wirklich tolle Sachen dort :)


    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  12. wow!♥ this must have been such a cool experience!:) lovely photos!

    www.Lorietta.cz

    AntwortenLöschen
  13. Oh my goodness, what a crazy but amazing thing to do! I think I would be so frightened to do that but also it's such an incredible thing to do as the view must have been gorgeous! When my friend went bungee-jumping, I felt like I was gonna get a heart attack just from watching her. And then another friend went skydiving the year after and I refused to join haha. I hate the feeling of free falling!

    xx Debbie

    www.whatdoffydoes.com

    AntwortenLöschen
  14. Ein cooler Trip! Und hammer Bilder :D
    Aber ziemlich doof mit solchen Veranstaltern... Mag sowas nicht

    Liebste Grüße
    http://www.stylefairytale.de

    AntwortenLöschen
  15. That looks like so much fun!

    www.vworldrocks.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Wow amazing shots, you are very brave, I'd love to try this activity in the future :)

    AntwortenLöschen
  17. Oh das Geld für die Bilder hat sich aber gelohnt! Voll schöööön - nur leider mies dass du dich vorher hast ärgern müssen. Bei mir war es noch schlimmer, ich hatte einen Flug mit Gyrocopter gebucht (so ne Art Hubschrauber) und der Typ von der Firma war so unfreundlich, zu spät dran auch, dass ich abgebrochen habe. Mydays hat mir alles erstattet und ich habe dann einen Wellness-Tag mit meinem Gutschein gemacht. Das war immerhin alles super!

    AntwortenLöschen
  18. Vor allem das letzte Foto ist ja echt genial geworden!! :)

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    AntwortenLöschen
  19. Oh Gott bei den Bildern wird mir auch gleich schwindelig! Ich bin ein absoluter Angsthase, was solche Erlebnissse angeht! :D
    Das nervige Drumherum tut mir echt Leid für dich. Immer wieder toll, mit Leuten in Kontakt zu sein, die nichts wirklich auf die Reihe bekommen. Das wirft ja irgendwie auch ein schlechtes Licht auf mydays, weil nicht jeder so fair wie du ist und die Kompetenz von beiden trennt.
    Aber immerhin ein Erlebnis das sehr einzigartig war!

    AntwortenLöschen
  20. woha, da hast du ja echt was erlebt! ich habe den Post echt gerne gelesen :) die Bilder finde ich für den Preis angemessen, aber wenn die da einen Profi mit einer super Kamera hinstellen würden, wäre es sicherlich nochmal um einiges teurer. das wichtigste ist ja, dass du eine coole Erfahrung hattest! :)

    AntwortenLöschen
  21. 'Tolles Erlebnis, ich habe das mal in La Reunion gemacht, einer französischen Kolonie neben Madagasca. Aber das ist ja mal mega ärgerlich, wenn die Verantwortlichen da so tüddelig sind!


    Liebst, Theresa
    crossing-penguins.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  22. @caro
    Naja, dafür, dass die Bilder mit einer DIGICAM (!) aufgenommen werden, alle keineswegs gut getroffen sind finde ich das schon ein bisschen überteuert. Ich finde, das könnte im Preis enthalten sein

    AntwortenLöschen
  23. Wow,that looks to be so much fun
    Love the pictures
    Kisses

    AntwortenLöschen
  24. I love that song and what an adventure!

    AntwortenLöschen
  25. Es war sicher ein schönes Erlebnis, die (überteuerten) Bilder sehen echt toll aus. Ich würde sowas auch soo gerne mal machen, aber ich weiß nicht, ob ich mich dann letzendlich wirklich trauen würde.

    Liebste Grüße
    Bezaubernde Nana

    AntwortenLöschen
  26. Klingt nach einem super Erlebnis, ich weiß selbst nicht ob ich mich das trauen würde! :D

    www.nevernotinspired.de

    AntwortenLöschen
  27. This is cool!
    I am afraid of high though...
    but i love to see other people doing this :)

    http://beautyfollower.blogspot.gr

    AntwortenLöschen
  28. Oh wow - wie genial!!!!! War sicher eine unglaublich tolle Erfahrung, die ich auch mal machen möchte :-) ... - Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
  29. Wow tolle Bilder!

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen
  30. Oh mein Gott, wie aufregend. Super, dass du dich getraut hast !!!


    Liebst
    Minnja

    www.minnja.de

    AntwortenLöschen
  31. Respekt, liebe Svetlana, ich bin mega-beeindruckt, dass Du Dich getraut hast! Denn ich kann mir vorstellen, dass sich das gar nicht so harmlos anfühlt, wenn man dort oben ist ... aber Mut wird immer belohnt! Und Dein Outfit, dass Du letztendlich kreiert hast, das passt natürlich auch perfekt zu Deinem tollen Event <3

    xx Rena

    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  32. Wie cool, dass du dich das getraut hast! Es muss bestimmt ein wahnsinnig tolles Erlebnis gewesen sein. Die Fotos sind auf jeden Fall der Hammer!

    lg Xenia
    SUMMERBERRIES

    AntwortenLöschen
  33. Amazing photos dear!!!

    www.plogstyle.com

    AntwortenLöschen
  34. Das letzte Bild ist soooooo gut! Also ich mach ja in einem Monat meinen Tandem-Fallschirmsprung und freu mich schon mega drauf. Bin ich echt gespannt wie das läuft. Glücklicherweise ist das echt grad mal 10km von mir weg. Ich hoff das läuft da etwas besser. Da kosten die Bilder und das Video aber gleich mal 100. Da springt ja dann aber auch extra einer mit. Das find ich dann irgendwo schon berechtigt. meine Mum hat das damals auch schon gemacht und das war echt n tolles Video und richtig viel gute Bilder. Und gerade wenn man in der Lust ist werden die Bilder vom Boden aus ja nix. Sieht jedenfalls aus als hättest du trotzdem noch ein tolles Erlebnis gehabt, auch wenn das schon echt ärgerlich war! Da hätt ich mich auch aufgeregt. Gerade über solche Sachen mit der Gondel sollte man echt aufgeklärt werden! Geht gar nicht meiner Meinung nach.

    AntwortenLöschen
  35. Wow! Was für ein tolles Erlebnis, schön das du diese Eindrücke und Bilder mit uns teilst :) Ich beneide dich gerade richtig um deinen Mut, ich glaube ich hätte schon in der Gondel gekniffen und wäre umgekehrt :D Schade das seitens des Partners nicht alles ganz glatt lief, ich denke aber das es dieses tolle und unvergessliche Ereignis wert war und du diese unanehmlichkeiten bald vergessen hast :)

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  36. Wow, che esperienza! Lucy www.tpinkcarpet.com

    AntwortenLöschen
  37. perfect for summer, lovely scarf!

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!