Sonntag, 17. Mai 2015

Food: Topfen-Porridge

Rezept Topfenporrdige recipe Porridge / #svetlanakocht / #topfenistquark/ Gesunde Ernährung / Cleanes Rezept / #fitdurch2015
Hei Hei,
Schande über mein Haupt. Da präsentiere ich euch jeden Sonntag ein anderes Rezept, aber DAS Rezept schlechthin, das habe ich euch noch nicht gezeigt. Wobei, wer mir auf Instagram folgt, der hat es ja schon mitbekommen, wie das Rezept geht. Aber ich habe ja auch einige Leser, die mögen Instagram nicht oder nutzen es einfach nicht. Und da wäre es doch blöd, wenn ich euch nicht auch das Rezept für das berühmte Topfenporridge (#topfenistquark) teilen würde.

Ich liebe das Frühstück und könnte es TÄGLICH essen. Und das mache ich auch, fast. Ab und zu, da esse ich wohl doch was anderes wie Pancakes oder French-Toast, aber meistens wird es dann doch ein simples Porridge. Es ist einfach richtig schnell gemacht und lecker noch dazu. Und sättigend. Denn mal ehrlich, es gibt NICHTS nervigeres als wenn der Magen in der Bibliothek laut knurrt. Been there, done that!
Rezept Topfenporrdige recipe Porridge / #svetlanakocht / #topfenistquark/ Gesunde Ernährung / Cleanes Rezept / #fitdurch2015
Ihr braucht: 
-50g Haferflocken
-100g Topfen 
-optional Proteinpulver
-Wasser
-Obst
-optional Zimt oder Süßstoff

Gebt die Haferflocken mit den Gewürzen in einen Topf und lasst soviel Wasser rein dass die Haferflocken gut bedeckt sind. Kocht das dann und wenn die Flocken das Wasser voll aufgesaugt haben, dann kommt es runter von der Herdplatte.
Dann könnt ihr den Topfen hinzugeben. Wichtig, wenn ihr Whey oder andere Pulver benutzt: gebt das erst zu dem gekochten Porridge hinzu. Es ist einfach nur mühsam, wenn man das Pulver mitkocht, bei mir wird dann der Topf ganz zugepickt ;)

Falls ihr allergisch auf Laktose reagiert, dann könnt ihr auch laktosefreien Topfen nehmen. Meines Wissens nach besitzt Spar einen laktosefreien. Ob Haferflocken jetzt glutenfrei sind weiß ich gar nicht. Aber ein paar Instagrammädels verwenden auch gerne Reisflocken und die sind bestimmt Glutenfrei ;)

Ich gebe dann immer gerne ganz viel Obst drüber. Vor einem Lauf esse ich zum Beispiel auch gerne Bananen, die kommen dann immer zum Porridge dazu. Aber eigentlich eignet sich jedes Obst als Porridgebelag, eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Wenn ihr das Rezept nachkocht würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mich das wissen lässt bzw auch Instagram den Hashtag #svetlanakocht verwendet :)


Rezept Topfenporrdige recipe Porridge / #svetlanakocht / #topfenistquark/ Gesunde Ernährung / Cleanes Rezept / #fitdurch2015
Rezept Topfenporrdige recipe Porridge / #svetlanakocht / #topfenistquark/ Gesunde Ernährung / Cleanes Rezept / #fitdurch2015

Kommentare:

  1. Yummie! Ich bin leider total der Frühstücks-Muffel. Vermutlich liegt es daran, dass ich unter der Woche schon um 5 Uhr aufstehe und ich dann vom Hunger haben weit entfernt bin.

    AntwortenLöschen
  2. Oh yummy, das muss ich mir auch mal machen!

    AntwortenLöschen
  3. Ich bewundere dein leckeres Frühstück ja immer bei Instagram, dass sieht immer so toll aus!
    Hab einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmm... yummy!!!
    http://dimplekhadi.blogspot.com/2015/05/fuschia.html

    AntwortenLöschen
  5. wow, sieht immer super lecker aus liebe S. ;) da krieg ich gleich voll Hunger :). liebe Grüße babsi
    http://babsi-beauty-gossip.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht wirklich lecker uns sehr gesund aus, das muss ich unbedingt einmal nachmachen :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  7. Gott ich liebe Porridge.. wenn ich arbeite, ist das mein Standart Frühstück. :D

    Dir einen schönen Start in die Woche!
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!