Sonntag, 31. Mai 2015

Food: Topfenpancakes

Gesunde Pancakes mit Topfen // #svetlanakocht / #topfenistquark / #fitdurch2015

In meinem Freundeskreis in bzw aus Kärnten spricht man eher selten über Blogs. Vielleicht hin und wieder mal, wenn ich ein paar Sachen ausmiste und ein, zwei durch eine Event oä bekommen habe. Oder wenn ein Freund irgendwann erkennt, dass ich einen Blog habe. Dann wird schnell mal drüber gequatsch, erklärt, was denn ein Blog ist und irgendwann, früher oder später (meist früher) kommt die Frage, ob man damit Geld verdienen kann. Wenn das dann geklärt ist, dann wird eher selten darüber geredet. 

Das selbe gilt für Instagram. Fast all meine Freundinnen sind auf Instagram unterwegs und wir kommentieren auch gegenseitig die Bilder. Aber so im privaten, bei Café darüber reden? Eher selten. Aber manchmal passiert es doch. Und die Gespräche laufen dann meistens so ab.

"Ma Sveti, du postet ja immer so leckere Frühstücksbilder."
"Ja, das tue ich."
"Ja genau. Und der Hashtag #topfenistquark ist sooo genial!"

Diesen Hashtag benutze ich nämlich nun schon echt eine Zeit lang. Zuerst einfach aus Not. Denn mir wurde es mal zu viel, unter jedem Bild zu erklären, was denn Topfen ist, wo das zu kaufen ist etc. Dass es sich dabei um ein Milchprodukt handelt, dass in der westlichen deutschsprachigen Gegend eher als Quark bekannt ist, das konnte sich dann irgendwie niemand denken. Wie gesagt, irgendwann wurde und ich benutze den Hashtag dann einfach mal. Dass dieser für so viel Gesprächsstoff sorgen würde, das konnte ich mir ja nicht denken. Mit Michaela hatte ich sogar darüber gespaßt, dass wenn ich je ein Kochbuch schreiben werde, dass dann #topfenistquark heißt. Bis jetzt hat übrigens noch kein Verlag angefragt ;)

Dass ich irgendwann mal Pancakes mit Topfen machen würde, war mir klar. Dass die richtig lecker werden würden, das war mir nicht so klar. Pancakes und ich, das schmeckt zwar meistens gut, aber auch nur, wenn ich das Rezept zehnmal umgeändert habe. Und dann sehen die ja nie gut aus, denn ich lasse die IMMER zu lange braten. Ich weiß gar nicht, wie das möglich ist, aber es hat nie geklappt.
Gesunde Pancakes mit Topfen // #svetlanakocht / #topfenistquark / #fitdurch2015
Aber Freitag, nach der Laufrunde, da hatte ich Lust auf Pancakes. Zum Glück kann man in einer Stunde Laufen sich auch Rezepte ausdenken, so dass ich dann, frisch geduscht, das Rezept nur noch in die Tat umzusetzen hatte. Da die kleinen Pfannkuchen richtig lecker waren (und noch hübsch anzusehen sind) gibt es heute das Rezept. Ihr könnt anstatt dem Proteinpulver natürlich die gleiche Menge Mehl nehmen!

Ihr braucht:
-2 Eier
-100g Topfen (#topfenistquark)
-20g Mehl (ich habe Buchweizenmehl verwendet)
-20g Proteinpulver

Vermischt die Zutaten ordentlich miteinander. Ich weiß, dass einige auch gerne Backpulver dazugeben. Ich tue das nie, einfach deshalb, da ich das immer vergesse. Und trotzdem wurden die Pancakes was. Also Backpulver braucht man nicht unbedingt ;)
In einer beschichteten Pfanne lässt ihr ein bisschen Kokosöl warm werden und gebt dann immer einen Klecks Teig rein. Wenn der Teig Bläschen formt wendet ihr die Pancakes. 

Ich habe die Pancakes dann mit dem Nöm Fasten Jogurt mit Vanille gegessen. Aber auch mit Marmelade, Nutella oder anderen Leckereien schmecken sie super gut. Oder auch "pur" ;)
Gesunde Pancakes mit Topfen // #svetlanakocht / #topfenistquark / #fitdurch2015
Gesunde Pancakes mit Topfen // #svetlanakocht / #topfenistquark / #fitdurch2015

Kommentare:

  1. Hey! :)
    Ich mag deine Posts total gerne & du hast auch tolle Bilder. Sollen wir uns gegenseitig unterstützen und via BLOGLOVIN, Google + und GFC folgen? Ich möchte nicht nach „Followern“ betteln, aber ich finde so kann man sich echt gut unterstützen. :) Ich hoffe wir lesen voneinander!

    Liebe Grüße, Sophia xx
    BLOGLOVIN
    MY BLOG
    INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  2. Toller Hashtag! :D Sieht mal wieder lecker aus.

    xx Lori
    http://fabeau-trends.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen sehr gut aus. Hoffentlich fragt bald mal ein Verlag an. Ich würde mir dein #topfenistquark Kochbuch kaufen !!!

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Rezept, die Pancakes sehen echt lecker aus. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Topfenpancakes. ♥♥
    Eines meiner liebsten Frühstücke, aber ich bin eh der totale Frühstücksfreak. :D

    Dir einen schönen Sonntag. ♥
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  6. It looks so yumm <3 Perfect Sunday breakfast!!

    http://www.rakhshanda-chamberofbeauty.com/

    AntwortenLöschen
  7. Lecker! Mit Topfen habe ich meine Pancakes noch nie gemacht, werde ich hoffentlich schon dieses lange Wochenende ausprobieren können! :)

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!