Freitag, 19. Juni 2015

Latest Lieblinge #2

Hei Hei,

Seit dem letzten Latest Lieblinge Post ist ja doch einige Zeit vergangen (hier könnt ihr ihn nachlesen!) und ich dachte mir, wenn nicht jetzt, wann denn dann einen neuen Post schreiben?

Wer die Reihe noch nicht kennt: Ich stelle in dieser Reihe ein paar meiner Favoriten aus der letzten Zeit vor. Ich möchte mich da auf keinen Zeitraum einstellen. Wer mich persönlich kennt, der weiß, dass ich manchmal ein paar Sachen voll lange gerne hab. Die liebe ich dann exzessiv bis was besseres kommt. So war es mit Pilates, so war es mit Knallfarben und so ist es auch mit vielen anderen Sachen. Nur bei Erdnussbutter, da gibt es eine große Ausnahme, die liebe ich nämlich noch immer zu sehr. Aber das ist ja eine andere Geschichte.

Smoothies
Zurzeit trinke ich richtig gerne Smoothies. Sie sättigen, ohne dass man sich danach schwer oder aufgebläht fühlt. Sie sind, wenn man nicht gerade die mit Zucker versetzten trinkt, eine richtige Vitaminbombe und schmecken dazu noch richtig, richtig gut. Ich habe mir angewöhnt, hin und wieder einen Smoothie Tag zu machen, also an dem Tag nur Smoothies zu trinken und Salat zu essen. Aber man muss dann, wie ich bereits in diesem Smoothie Rezept Post geschrieben habe, darauf achten, dass man genug Nährwerte zu sich nimmt. Zur Zeit probiere ich mich auch durch verschiedene Smoothie Rezepte, ihr dürft also gespannt sein, was für ein Rezept noch auf dem Blog landen wird. Auch grüne Smoothies sind bei mir zur Zeit hoch im Kurs!

Sommer Songs
Ich bin ja ein Mensch, der so circa die ganze Zeit Musik hört. Beim Duschen, beim Laufen, beim Kochen, beim Bloggen. Nur beim lernen nicht, da irritiert mich Musik nur. 
Ich liebe also Musik und mag es total, neue Lieder kennen zu lernen. Ich teile Songs auch in Jahreszeiten ein. So typische Sommerlieder sind für mich Lieder, die Lust auf Meer machen, die einen nicht sitzen lassen sondern einen dazu bringen, durch den Raum zu tanzen. Wo man die Sonne auf der Haut spürt, auch wenn es draußen mal regnet. Lieder, die einem ein großes Lächeln auf das Gesicht zaubert. Das sind für mich Lieder, die mich an den Sommer erinnern. Und mir Lust auf den kommenden Sommer machen. 

Durch Spotify (ich glaube, das wurde für Menschen wie mich geschaffen :D ) habe ich auch richtig tolle, neue Lieder kennen gelernt. Ich kann meinen Musikgeschmack ja nicht einschätzen, ich höre sowohl das, was in den Charts läuft, liebe aber auch so ein bisschen Musik, die mit India angehaucht ist ;)

Shut up and dance - Walk the Moon
Honey, I'm good - Andy Grammer
Fun - Pitbull ft. Chris Brown
Victoria - Jordan Bratton
Trouble - Iggy Azalea ft. Jennifer Hudson
My heart ain't that broken- Leslie Clio

Fruit Infused Water
Ich glaube, so langsam hat bestimmt jeder Mensch, der mir irgendwie folgt oder mit mir in den letzten Tagen gesprochen hat, verstanden, dass ich den Sommer liebe. ABER ich liebe es nicht, wie mein Körper auf die Hitze reagiert. Wenn ich den ganzen Tag in einem klimatisierten Raum bin oder am See bin, habe ich keine Probleme. Aber kaum, dass ich einen Tag bei mir im StuHeim lernen muss kollabiere ich regelmäßig. Von hinlegen, zu Übelkeit und Erbrechen habe ich allein dieses Jahr leider wieder mal alles durch. 
Was mir aber ein bisschen hilft? Wasser trinken. Wenn es dann noch mit Früchten drinnen ist, ist es noch viel leckerer. Im Allgemeinen sollte man richtig viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Ein paar weitere Überlebenstipps für den Sommer habe ich euch hier gepostet ;)

Maxikleider & Maxiröcke
Oh ich kann euch gar nicht sagen, wie ich meinen grauen Maxirock zur Zeit liebe. Leider hatte ich es bis jetzt nicht geschafft, ein Outfit mit dem zu knippse,n aber das kommt noch ;)
Dass ich im Sommer nur selten zu Jeans greife, ist irgendwie logisch. Man kann nicht wirklich erwarten, dass wir Mädels freudestrahlend der Tatsache entgegenblicken, bei Hitze eine dicke Jeanshose anzuhaben. Nein, da kommt uns die Mode zum Glück entgegen. Denn lange Kleider sind luftig, man braucht sich wirklich keine Sorgen machen, dass man einen Marilyn Monroe Moment bei einem Hauch von Wind erlebt und (und das dürfte ich jetzt ja eigentlich gar nicht sagen hrm hrm) man muss sich nicht täglich die Beine rasieren. Wobei, wir Frauen tun das ja trotzdem. Täglich. Nein, stündlich. Fast schon minutlich ;)
maxiröcke kleider
von links nach recht:
Maxikleid / Maxirock / Maxikleid / Maxirock / Maxikleid  

Daria Daria - 10 Tipps für einen grüneren Alltag
Ich glaube, der Umweltschutz betrifft uns alle. Ich persönlich wurde schon so aufgezogen, dass ich das Licht bei jedem Verlassen des Zimmers ausmache (und wenn ich das nicht mache, schreit mich noch heute mein Bruder an, echt jetzt!). Das Wasser läuft beim Zähne putzen nicht, die Waschmaschine geht nur los, wenn sie voll ist und Mülltrennung ist etwas, das wir im Haus schon Jahre praktizieren. Für mich ist das so selbstverständlich geworden dass, wenn mich wer fragt, ob ich "grün" lebe, nein sage. Denn für mich ist das einfach nicht grün genug.
Dass man aber irgendwann einmal damit anfangen sollte ist uns hoffentlich allen klar. Die liebe Maddie hat in ihrem tollen Post "10 Tipps für einen grüneren Alltag" richtig tolle Tipps gegeben, die ich noch mehr beachten möchte!



Kommentare:

  1. Also Smoothies und Fruit Infused Water find ich auch richtig super im Sommer!!! Das gibt eben nochmal nen extra Frischekick! Und gute Musik wirkt im Sommer einfach immer ganz anders. Das macht auch nen riesen Unterschied, ob bewölkt ist oder die Sonne scheint. Bei blauem Himmel und Sonne könnt ich bei manchen Songs echt explodieren vor lauter Glücksgefühlen!!! :-D

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Leslie Clio! War neulich auf einem Konzert von ihr - wirklich hammermäßig. =) Eines der schönsten Dinge im Sommer sind für mich all die frischen Früchte und Beeren. Ob in Wasser, Shakes, Kuchen oder einfach nur so. Ich liebe frisches Obst. :)

    GLG, Sabrina
    Happiness Is The Only Rule

    AntwortenLöschen
  3. flavored water is my fav for summers :)
    keep in touch ♥
    www.beingbeautifulandpretty.com
    www.indianbeautydairy.com

    AntwortenLöschen
  4. mmm I love smoothies so much!♥ they're healthy and delicious at the same time!:)


    www.Lorietta.cz

    AntwortenLöschen
  5. Super schöner Post und super schöne Tipps! :)

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Svetlana,
    habe soeben deinen Blog gefunden und wollte auch gleich mal einen Kommentar da lassen.
    Ich liebe Smoothies auch total, versuche jeden Tag einen zum Frühstück zu trinken. Die Idee mit dem Fruit infused water finde ich ganz toll, Darf ich fragen, wie lange lässt du da die Früchte im Wasser drin, bevor du es trinkst ? Viele liebe Grüße, Eva
    www.nicovabeauty.com

    AntwortenLöschen
  7. Ein schöner Beitrag. Dieses Infused Water finde ich auch ganz toll :)

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!