Sonntag, 5. Juli 2015

Food: Gesunder Kirschkuchen mit Jogurt

lavender star - #svetlanakocht - rezept für gesunden kirschkuchen mit jogurt - clean eating - saisonales kochen backen - sommerrezept
Hei hei,
Die Sommerzeit ist schon was tolles. Alleine, was das Essen betrifft. Wassermelonen, süße Erdbeeren, saftige Nektarinen und Pfirsiche und tiefrote Kirschen. Ein Feuerwerk des Gaumens!

Ich persönlich liebe ja Kirschen und bedaure mal wieder zutiefst, dass der Regen unseren eigenen Kirschbaum für dieses Jahr unfruchtbar gemacht hat. Vor zwei Jahren hatten wir einen tiefroten Kirschbaum, so voll war er mit den süßesten Kirchen von hier bis nach Italien. Denn von dort kommen die Kirschen, die ich für den Kirschkuchen verwendet habe. Nur so am Rande erwähnt ;)

Dass ich mal wieder einene leckeren und gesunden (!!!) Kuchen backen wollte wusste ich schon lange. Durch die Uni komme ich unter dem Semester leider zu selten an den Backofen. Also war ich froh, endlich Ferien zu haben, denn das heißt, dass ich wieder viel, viel backen kann!
Da ich knapp zwei Kilo überreife Kirschen gekauft hatte, stand schnell fest, was ich aus einem Teil zaubern werde: Einen gesunden Kuchen! Das tolle an dem Kuchen ist übrigens auch, dass ihn Diabetiker essen können. Dazu ist er noch super einfach, nur mit der Backzeit dauerts ein bisschen länger ;)

Das Rezept
Also pflückt die Kirschen, stellt euch in die Küche und schwingt den Kochlöffel, denn es ist Zeit für einen richtig leckeren, gesunden Kirschkuchen mit Jogurt.

Ihr braucht:
- 2 Eier
- 1 Packung Vanillezucker
- Süßstoff (entweder Stevia, Birkenzuckert etc)
-1 Packung Backpulver
-300g Mehl (ich habe Buchweizenmehl verwendet)
-500g Jogurt
-Kirschen
lavender star - #svetlanakocht - rezept für gesunden kirschkuchen mit jogurt - clean eating - saisonales kochen backen - sommerrezept
Ich selber habe gewöhnlichen Süßstoff verwendet. Ihr müsst selber schauen, wieviel ihr nehmen müsst. Auf jeden Fall müsst ihr die Süße von 180g Zucker kompensieren.
Vermischt das Süßungsmittel, den Vanillezucker und die Eier und schlagt es schaumig. Gebt dann den Jogurt dazu. Wenn ihr einen nicht fettreduzierten verwendet wird es, finde zumindest ich, cremiger. Ich stelle es mir mit griechischem Jogurt auch super lecker vor! 
In einer seperaten Schüssel vermengt dann das Mehl mit dem Backpulver und fügt dann beides dem Ei-Jogurt-Gemisch hinzu. Schön mixen.
Das wandert dann in eine Backform, welche ihr zuvor noch mit ein wenig Öl ausgemalt habt.
Halbiert dann die Kirschen, entfernt den Kern und gebt sie auf den Teig. Alles wandert dann für 60-90 Minuten bei 180° in den Backofen. Ich kan euch leider gar keine genaue Zeitangabe geben, da ich selber immer wieder den Zahnstocher-Trick mache. Bleibt noch Teig hängen, bleibts noch drinnen. Ist der Zahnstocher aber ohne Teigreste könnt ihr den Kuchen rausnehmen!
 
Durch den Jogurt wird der Kuchen richtig saftig. Da ihr auf Butter bzw Margarine verzichtet und noch den Zucker weglässt, ist der Kirschkuchen richtig gesund und "clean". Er sättigt optimal, also kann man auch mal ein Stück Kuchen zum Frühstück haben. Ganz nach Marie Antoinette, wenns kein Brot gibt, dann essen wir halt Kuchen ;)

Ich würde mich sehr freuen, dass, wenn ihr den Kuchen nachbäckt, ihr es mich wissenlässts und das Rezept auf sozialen Medien mit #svetlanakocht taggt :)
lavender star - #svetlanakocht - rezept für gesunden kirschkuchen mit jogurt - clean eating - saisonales kochen backen - sommerrezept
lavender star - #svetlanakocht - rezept für gesunden kirschkuchen mit jogurt - clean eating - saisonales kochen backen - sommerrezept

Kommentare:

  1. Mmmmh, das sieht ja gut aus - und klingt richtig wunderbar, vielen Dank für das Rezept, habe ich mir gleich mal gespeichert :)

    AntwortenLöschen
  2. Der Kuchen sieht super lecker aus. Ich liebe es ja generell Joghurt in den Kuchenteig zu geben da ich saftige Kuchen viel viel lieber habe als diese bröseligen.
    Muss ich unbedingt mal nachmachen ;)

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com

    AntwortenLöschen
  3. Warum hat der Regen denn euren Baum unfruchtbar gemacht?
    Unserer steht in voller Blüte!

    Der Kuchen sieht außerdem super lecker aus. :)

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!