Freitag, 7. August 2015

How to Style #16- Wir feiern den Sommer!

lavender star - how to style - wir feiern den sommer - svetlana - longchamp blau - weißes kleid forever 21 - espadrilles espadrij weiß blau gestreit - ray ban erika sonnenbrille - sommer outfit mit hotpants
Sommer. Sonne. Sonnenschein.
Eigentlich könnte ich mit diesen Worten das Motto unseres diesmonatigen HTS#7 erklären. Denn wir Mädels, wir feiern den Sommer. Und das tun wir, da wir alle Fashionblogger sind, mit Kleidung. Kleidung, die in den Sommer passt. Shorts, Kleider, lässige Tops.

Ich selber bin im Sommer alles andere als ein Fan von eng anliegender Kleidung. Locker muss es sein, schön fallen und hell sein. Ich mag dunkle Outfits eher selten und liebe weiße, helle Farben. Beige und weiß werden richtig gerne getragen! Wohin ich das am liebsten trage? An den See. Mit meinen Eltern fahren wir oft an einen kleinen Badesee bei uns im Nebenort. Dann sonne ich mich (natürlich vorher brav eingeschmiert), lese Bücher oder genieße einfach die Ruhe und das Nichtstun. Hin und wieder hüpfe ich in den See und drehe ein paar Runden. Das Outfit hatte ich zum Beispiel so schon oft zum See an.

Denn das weiße Top ist eigentlich ein Kleid, aber bückt man sich, dann kann es doch sehr "kritisch" werden. Also lieber noch eine Hot Pants dazu. Die Espadrilles sind super zum schnell reinschlüpfen und die blaue Longchamp ist für mich die perfekte Seetasche. Einerseits ist sie alles andere als kompliziert und sie ist geräumig. Eine Sonnenbrille darf nicht fehlen. Schmuck? Fehl am Platz. Genauso wie Make Up. Na gut, für das Outfit habe ich welches aufgelegt gehabt. Aber auch nur deshalb, da wir das Outfit einmal nach der Arbeit schnell abfotografierten. Sonst wäre ich wohl "oben ohne" gegangen.

Wenn ich aber an den See denke, dann muss ich direkt auch an Bikinis und damit zusammenhängend an die "Bikinifigur" denken. Dass ich der Ansicht bin, dass man eine hat, wenn man einen Bikini anzieht, das muss ich hoffentlich nicht sagen. Aber im Allgemeine. Wir Frauen machen uns viel zu oft viel zu sehr wegen unserem Körper fertig. Sind meine Oberschenkel zu dick? Ist unser Bauch nicht flach genug? Sieht man die Cellulite sehr stark? Ich gehe wetten, jede von uns hat sich diese Frage schon zu oft gestellt. Denn jedes Mal, wenn wir uns das fragen, ist es einmal zu oft. Unser Körper sollte etwas sein, auf das wir stolz sind. Egal, ob mit starken Oberschenkeln oder nicht! Denn wer trägt uns täglich? Wer versorgt uns mit der Energie, dass wir leben? Unser Körper. Unser Herz, unsere Lungen, unsere Augen, unsere Nase. Das alles sind wir. 
lavender star - how to style - wir feiern den sommer - svetlana - longchamp blau - weißes kleid forever 21 - espadrilles espadrij weiß blau gestreit - ray ban erika sonnenbrille - sommer outfit mit hotpants
Wisst ihr, ich finde es schade, dass ich mich viel zu oft frage, ob ich Fotos überhaupt online stellen "darf", denn meine Beine sind vielleicht nicht perfekt. Oder nein, nicht vielleicht. Ganz sicher nicht. Aber nun ja, es sind meine Beine. Sie tragen mich durchs Leben. Und schon Shakira sang "Lucky to have strong legs like my mother to run for cover when I need it". Oder mit anderen Worten, seien wir froh, dass wir die Beine haben, die wir haben, denn sie tragen, manchmal schleppen, manchmal aber auch fliegen uns durchs Leben. Ob nun mit der Orangenhaut oder nicht.

Ich glaube, wir alle machen uns im Allgemeinen zu viele Gedanken über Sachen, die eigentlich gar nicht wichtig sind. Unser Körper ist, mal abgesehen von wirklichen extremen, eigentlich gut, so wie er ist. Wenn man mal 1,2 Kilo zu viel oder zu wenig hat, das ist doch nicht schlimm! Es ist doch viel, viel wichtiger, was für eine Person in dem Körper steckt. Wir machen uns mehr Gedanken darüber, wieviel Fett wir am Körper haben als darüber, was wir heute gutes getan haben oder nicht. Im Endeffekt liebt man nicht einen Körper, sondern einen Charakter. Und ich glaube, es ist wichtiger, dass der Charakter einer Person stimmt als dass die Person in eine 36 (oder eine andere Kleidergröße!) passt.

In diesem Sinne möchte ich euch bitten, macht euch weniger Gedanken um eure Figur und genießt das Leben und freut euch, dass euer Körper, ob nun perfekt oder nicht, gesund ist! 

How to Style #13 - Orsay

lavender star - how to style - wir feiern den sommer - svetlana - longchamp blau - weißes kleid forever 21 - espadrilles espadrij weiß blau gestreit - ray ban erika sonnenbrille - sommer outfit mit hotpants
lavender star - how to style - wir feiern den sommer - svetlana - longchamp blau - weißes kleid forever 21 - espadrilles espadrij weiß blau gestreit - ray ban erika sonnenbrille - sommer outfit mit hotpants
lavender star - how to style - wir feiern den sommer - svetlana - longchamp blau - weißes kleid forever 21 - espadrilles espadrij weiß blau gestreit - ray ban erika sonnenbrille - sommer outfit mit hotpants
lavender star - how to style - wir feiern den sommer - svetlana - longchamp blau - weißes kleid forever 21 - espadrilles espadrij weiß blau gestreit - ray ban erika sonnenbrille - sommer outfit mit hotpants
lavender star - how to style - wir feiern den sommer - svetlana - longchamp blau - weißes kleid forever 21 - espadrilles espadrij weiß blau gestreit - ray ban erika sonnenbrille - sommer outfit mit hotpants
lavender star - how to style - wir feiern den sommer - svetlana - longchamp blau - weißes kleid forever 21 - espadrilles espadrij weiß blau gestreit - ray ban erika sonnenbrille - sommer outfit mit hotpants
lavender star - how to style - wir feiern den sommer - svetlana - longchamp blau - weißes kleid forever 21 - espadrilles espadrij weiß blau gestreit - ray ban erika sonnenbrille - sommer outfit mit hotpants
lavender star - how to style - wir feiern den sommer - svetlana - longchamp blau - weißes kleid forever 21 - espadrilles espadrij weiß blau gestreit - ray ban erika sonnenbrille - sommer outfit mit hotpants
lavender star - how to style - wir feiern den sommer - svetlana - longchamp blau - weißes kleid forever 21 - espadrilles espadrij weiß blau gestreit - ray ban erika sonnenbrille - sommer outfit mit hotpants
 Kleid - Forever 21
Jeans - H&M
Cardigan - Hollister
Espadrilles - espadrij
Tasche - Longchamp
Sonnenbrille - Ray Ban

Kommentare:

  1. Liebe Svetlana!

    Zu solchen Kleidern trage ich auch immer lieber noch eine Hot Pants darunter.... man weiß ja nie :D :D
    Ich finde, es steht dir super gut und auch Shorts stehen dir toll. Ich stimme dir voll und ganz zu, was du geschrieben hast. Ich kenne das aber auch zu gut. Ich mache mir sehr oft Gedanken wegen meinem Körper, aber im Endeffekt ist es Blödsinn. Es gibt Menschen, die haben nicht so ein Glück, dass sie gehen können und so bin ich auch froh, dass meine Beine gesund sind und mich durchs Leben tragen :)

    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Sommeroutfit. Auf den Bildern sehen deine Beine doch ganz normal aus...

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch kein Fan von eng anliegenden Kleidungsstücken im Sommer... gerade bei den Temperaturen der letzten Tage ist das einfach nur widerlich. :D

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Worte, aber die Umsetzung ist nicht immer einfach. Es gibt viel zu oft Tage, an denen ich trotzdem an mir herummäkeln muss :D Schönes Casual-Sommeroutfit.
    Liebe Grüße Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
  5. Du siehst toll aus und hast richtig knackige Beine! Nix Orangenhaut! Total sportlich!! Schöner Look außerdem!

    Liebst
    ♘ www.sugarpopfashion.com ♘

    AntwortenLöschen
  6. Super outfit! Obleka je res čudovita, kot tudi čevlji :)

    http://dreamland1234.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!