Donnerstag, 14. April 2016

How to Style #24 - Lingerie Inspired

Lingerie. Das Thema des heutigen Monats. Ob hervorblitzende Bustiers oder Tops mit Spitze, all das ist gerade richtig modern.
Doch wie stylt man das, ohne dass man gleich billig wirkt?

Ich muss gestehen, dass war wirklich meine größte Sorge. Wenn man aufpassen muss, wie man sich im Internet präsentiert, dann ist das auch berechtig. Als angehende Juristin kann und will ich nicht Bilder von mir in Unterwäsche sehen, und zwar nur in dieser. Ich meine, sonst auch nicht. Aber so noch besonders.

Also habe ich überlegt. Es gab eigentlich zwei Lösungen: Ein Shirt mit hervorblitzenden Bustier oder eben ein Top mit Spitze. Zum Glück fand ich ein solches bei Bik Bok und das war dann auch noch im Sale. Inzwischen habe ich es richtig gerne getragen, es war also kein Fehlkauf. Zum Glück ;)

Kombiniert habe ich den Look mit einer schwarzen Jeans und einer hellen Jeansjacke. Dadurch ist das Outfit eindeutig auch tagsüber tragbar und man kann so auch locker zu einem Date oder ins Kino gehen ;)

Ich finde ja, man sollte schon darauf achten, wie man sich online präsentiert. Denn mal ehrlich, jeder Arbeitgeber macht einen Google Check. Auch ich habe einen bekommen und bin froh, dass es bei mir nix so spezielles gibt. Denn ja, ein Unterwäsche Selfie, mal schnell auf Instagram gepostet, kann einen Arbeitgeber doch schnell umstimmen!

Im Allgemeinen muss ich gestehen, dass ich sehr darauf achte, was ich online preisgebe. Ich frage mich immer, ob ich es wollen würde, dass meine Nachbarn das über mich wissen. Und zwar nicht die, mit denen ich Kontakt habe. Sondern die neuen, die mit keinem reden. Und ich kann das bei allem bejahen.
Ich finde, das sollte man sich einfach immer fragen. Denn das Internet vergisst nicht. Und ehrlich gesagt, ich bin doch auch froh darüber. So macht das Stalken dann umso mehr Spaß ;)




 Jacke - H&M (hier oder hier)
Top - Bik Bok (hier oder hier)
Jeans - Zara (hier oder hier)
Tasche - DKNY (hier oder hier)
Uhr - Fossil (hier oder 
Brille - Ray Ban Erika (hier oder 
Schuhe - J.Crew (hier oder hier)
Kette - Orelia (hier oder hier)

Kommentare:

  1. cute simple way to style it, nice post. love your flat shoe
    http://www.melodyjacob.com/

    AntwortenLöschen
  2. Du siehst richtig toll aus in dem Look, da er wie für dich gemacht ist! Das Top sieht wundervoll aus :-*

    Melanie / www.inblushandblack.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes Top. Man muss wirklich aufpassen was man im Netz postet. Ein entfernter Arbeitskollege hat mich wohl auch letztens gegoogelt und war ganz überrascht über mein Blog-Hobby.

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Outfit! Finde die Tasche toal schön:-)

    Liebe Grüße
    Elina

    http://www.beautyinspiration.de/

    AntwortenLöschen
  5. Hey! Ich finde deinen Blog echt richtig cool! Deshalb hab ich dich auch zu meiner Blogroll hinzugefügt :)
    Vielleicht schaust du ja mal vorbei!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super aus, schöne Jeansjacke!

    AntwortenLöschen
  7. Das Outfit sieht wirklich klasse aus, Und übrigens steht dir das Outfit sehr gut :-)

    Liebe Grüße
    LJ
    http://www.festmzd.ch/cocktailkleider-c-17.html

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde, du hast das Shirt wirklich toll kombiniert und bin genau deiner Meinung.
    Als Frau sollte man wirklich aufpassen wie man sich präsentiert, um nicht gleich in eine Schublade gesteckt zu werden!

    Liebe Grüße, Mara
    http://missmarablog.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!