Dienstag, 4. Oktober 2016

Outfit: Last Summer Days

Wenn man so aus dem Fenster schaut, dann ist es kaum vorstellbar, dass vor ein paar Tagen noch herrlicher Sonnenschein war. Hier in Wien regnet es nämlich und naja, es ist dann doch recht kühl. Der Herbst zieht ein. Dies bedeutet Lagenlook, Boots, Kappen, Schals, Parkas. Bis ihr solche Outfits aber seht, wollte ich euch noch das tolle Maxikleid zeigen. 

Den Sommer, bzw die zweite Hälfte, habe ich dann endlich mal genossen. Keine Uni, nichts zum lernen, so muss der Sommer aussehen. Nachdem feststand, dass meinem Abschluss nichts mehr im Weg steht, habe ich das getan, was ein braver Student im Sommer tut: nichts. Na gut, ich habe gearbeitet, aber ich kann sagen, dass ich mich seit langer Zeit ausgeruht haben. Die Last, die auf einem Studenten lastet (werde ich das Studium abschließen? Habe ich genug gelernt?), war weg. Und da ich bereits einen Job hatte, hatte ich auch keine Zukunftsängste. So einen Sommer, den wünsche ich allen einmal <3

Kleid* - Orsay
Brille - Ray Ban
Jacke - H&M
Tasche - Michael Kors
Sandalen - Zara


Kommentare:

  1. dein Kleid ist so schön :)

    Liebste Grüße | paapatya | wwww.paapatya.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Outfit! :) Ich freue ich trotzdem über den Herbst, weil ich festgestellt habe, dass ich doch viel mehr schöne warme und lange Sachen im Schrank habe als Sommerliches :D

    Nina von Pearlsheaven

    AntwortenLöschen
  3. Kleid und Jeansjacke sind eine tolle Kombi :-*

    Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Totally in love with your dress
    Keep in touch
    www.beingbeautifulandpretty.com
    www.indianbeautydiaty.com

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid ist sehr schön, super mit der Jeansjacke dazu!

    AntwortenLöschen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!