Montag, 5. Dezember 2016

Outfit: Overknees and a Blue Dress

Wisst ihr, worauf ich mich im Winter am meisten freue? Lustigerweise echt auf die Kälte, obwohl ich die eigentlich gar nicht mag. Aber ich mag die Stimmung. Man zieht sich mehr an (hallo Lagenlook!), man trinkt gemütlich eine Tasse Tee (Tee und Hektik passen nicht zusammen), man sitzt gerne mit der Familie in der warmen Küche und plaudert einfach nur. Deswegen mag ich den Winter so, denn es ist für mich auch die Familienzeit schlechthin. Alle kommen zusammen und man redet einfach nur, über Gott und die Welt.

In der Winterzeit finde ich, kann man auch einen Gang zurück schalten. Oder sollte es. Ich liebe die Adventszeit und ich mag es gar nicht, wenn ich dann Stress habe. Ich finde, man soll diese Zeit genießen. Denn man weiß nie, ob und wie lange man noch eine gemeinsame Zeit hat. Also sollte man im Moment leben ;)

Auch wenn nicht alles so toll läuft, wie man es sich erhofft hat. Manchmal stellt man sich etwas super toll vor, in der Realität ist es aber leider Meilen davon entfernt. Manchmal muss man das Positive sehen. Auch wenn man es suchen muss, mit der Lupe. Irgendwas findet man schon. Und wenn es nur die Erfahrung war. 

Das Kleid, welches ich von Orsay habe, ist übrigens eines meiner liebsten. Ich mag die Farbe Blau richtig gerne und finde auch, dass sie immer passt. Man kann damit unkomplizierte Outfits kreieren und muss sich nicht Stunden überlegen, was man denn anzieht. Auch mein Sponsionskleid, welches ich euch in diesem Post zeige, ist auch blau.  Ähnliche blaue Kleider gibt es auch bei Peter Hahn ;) 



Kleid - Orsay
Cardigan - H&M
Overknees - Deichmann
Tasche - Louis Vuitton



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!