Montag, 20. März 2017

Alles Walzer! - Blue Dream

Heute möchte ich noch das letzte Ballkleid zeigen, welches in dieser Ballsaison getragen habe. Ich weiß nicht, ob das Zufall ist oder nicht, aber in Österreich oder zumindest in den Kreisen, in denen ich bin, gibt es ab dem Aschermittwoch keine Bälle mehr. Ab der Fastenzeit, somit nach Ostern, gibt es dann wieder einige Bälle, aber in der Fastenzeit wüsste ich nicht um einen besonderen Ball. Wisst ihr vielleicht, ob das mit der Fastenzeit zusammenhängt?

Nichtsdestotrotz habe ich dieses Kleid am WU-Ball getragen. Ja, an DEM WU-Ball, an welchem irgendwann keine Gäste mehr reingelassen wurde. Zum Glück waren wir früh genug dort, so dass wir noch reinkamen. Es war nämlich richtig schön, so ein Ball in der Hofburg ist eben ein richtiger Erlebnis. Ich war aber teilweise schockiert, wie wenig Zeit manche Damen in die Vorbereitung investiert haben. Ich kann hier nur von der weiblichen Sicht sprechen, da es mir bei Frauen ja mehr auffällt, aber ein Freund meinte, auch die Männer hätten sich teilweise nicht so viel Mühe gegeben. Auf jeden Fall hab ich Frauen mit diesen dicken Haargummis gesehen, welche vielleicht in den frühen 90ern modern waren, mit quitschgelben Kleidern und verschmierten Lippenstiften, zerrissenen Strumpfhosen und totgelatschen Schuhen. 

Das Kleid habe ich mir übrigens bei Zalando bestellt. Bevor ich es aber bestellt habe, habe ich es wochenlang angehimmelt. Habe mir aber nebenbei andere angesehen aber es war dann keiner so, dass ich gesagt hätte "DAS" muss ich haben. Es war dann doch immer das blaue. Mir gefällt die Schlichtheit und doch Verspieltheit des Oberteils. Und da ich ein kleiner Zwerg bin, kann man mit High Heels die körperliche Größe auch der geistigen Größe anpassen ;) 

Bei den typischen Wiener-Bällen haben die Kleider ja lang zu sein, also eine große Abendrobe. Ich war aber schon auf Bällen, wo kürzere Kleider geduldet wurden bzw Gang und Gäbe waren. Ich finde, man muss immer differenzieren, ob das nun ein Ball in der Hofburg oder ein Schulball ist. Bei Schulbällen trage ich auch Cocktailkleider, teilweise sogar solche, welche ich auch "tagsüber" tragen kann. Einfach aus Zweckmäßigkeit. Bei Peter Hahn gibt  es auch eine große Auswahl von Cocktailkleidern. Da ja bald meine Nichte auch maturieren wird, kommt der nächste Schulball bestimmt. Auch für Nicht-Schüler ;)

Kleid - Swing
Heels - H&M
Clutch - Even & Odd


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!