Montag, 31. Juli 2017

Outfit: Sweet Ribbon Dress

Dass ich im Sommer vor allem Kleider und Röcke liebe, ist kein Geheimnis. Ich finde, sie passen einfach viel besser als Hot Pants oder Shorts, sind leichter zu kombinieren und sehen eleganter aus. Meistens ist man mit einer süßen Tasche dann auch schon "fertig" gestylt, so dass sie perfekt für die Tage sind, an denen man mal keine Ahnung hat, was man denn überhaupt anziehen will.

Auch im Sale shoppe ich am liebsten Kleider. Ich finde, man kann auch "Sommerkleider" gut im Winter tragen, einfach einen Pullover drüber und auch ein luftiges Kleid eignet sich für kühle Temperaturen. Aber ich will nicht schon von Herbst und Winter träumen, wenn wir gerade voll im Sommer sind ;)
Das Kleid habe ich übrigens bei Zara im Sale ergattert. Ich liebe ja den Sale (billigere Kleider? Hello!) und schnappe mir dann immer ein paar Teile, die ich schon länger haben will. Ich kaufe zum Beispiel ab Mai dann gar nimmer bei Zara & Co ein, weil ich einfach hoffe, dass es die Sachen dann im Sale gibt (und noch dazu in meiner Größe!). Aber auch andere Shops haben gerade Sale, den ich brav genutzt habe. Ob es nun Asos, My Theresa oder Peter Hahn ist. Es ist wohl besser, dass ich von Zalando gar nicht anfange ;)
Was ich damit sagen will? Es gibt viele Online Shops, die gerade Sale haben und wo für jeden und jede was dabei ist ;) 

Wie oben gesagt, ist das Kleid von Zara. Kombiniert habe ich es mit einer eher auffälligen Clutch von Orsay, welche ich aber wegen des Blumen Ornaments und des Henkels (Wer muss dabei auch an Chloé denken?) besonders mag. Da zwei sehr auffällige Teile (Kleid mit Masche und Punken & Tasche) genug für ein Outfit sind, habe ich dazu eine simple schwarze Brille und meine geliebten Nude Flats von Chloé gewählt. Ich sags euch, ich hatte noch nie so weiche und dadurch bequeme Schuhe!
Was trägt ihr besonders gerne im Sommer? Seid ihr eher Team Kleid/Rock oder Shorts?
Kleid - Zara
Tasche - Orsay
Brille - Prada
Schuhe - Chloé
Schmuck - H&M, Pandora & Goldwelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!