Mittwoch, 7. März 2018

Klagenfurt: Pep Juice Bar

Die Fastenzeit läuft und ich selber nutze diese Zeit auch immer, um auf einige Dinge zu verzichten. Dieses Jahr stehen Süßigkeiten ganz oben auf der Liste, aber auch beim shoppen möchte ich einen Gang zurückschalten. Und auch beim negativ sein, denn als pessimistischer Optimist (in eigenen Angelegenheiten bin ich Pessimist, sonst Optimist) ist das manchmal auch eine gute Idee für die Fastenzeit.

Fastenzeit bedeutet also Detox für mich: körperlich und seelisch. Ich weiß, dass der Körper selber entgiftet. Aber ein bewusstes Verzichten auf gewisse Sachen tut sowohl der Seele als auch dem Körper gut, zumindest empfinde ich das subjektiv so.

Wie gut also, dass ich Samstag vor drei Wochen bei PEP Juice in den City Arkaden in Klagenfurt bei einem Event der besonderen Art teilnehmen durfte: Mische deinen eigenen Smoothie. Wer mich kennt, weiß, dass ich immer wieder Phasen habe, wo ich irrsinnig viele Säfte und Smoothies mache. Aber ich trinke sie noch viel lieber!

Ich war nie der große Fan der 0815 Sodagetränke und wenn ich mal in einem Restaurant einen Saft trinke, dann naturtrüben Apfelsaft. Die Industrie-Smoothies sind, bis auf die von innocent, nun auch nicht gerade meine größten Freunde. Zu sehr verarbeitet und zu viel zugefügter Zucker.

Pep ist da eine tolle Alternative: Die Säfte werden frisch gemixt, man kann sogar Säfte nach eigenen Wünschen zusammenstellen oder Zutaten untereinander austauschen. Und es schmeckt gut und natürlich. 
Ich war übrigens schon vor der Kooperation ein riesen Pep Juice Fan ;) 

Wir durften bei dem Event (wenn ich wir sage, meine ich noch die tollen Bloggerinnen Anna von Lilos Blog und Sandra von TheSandraBlog) unseren eigenen Smoothie mixe. 3 Bloggerinnen, unterschiedlich von der Persönlichkeit, und auch so wurden die Smoothies. Als hätten wir uns abgestimmt, wurde einer rosa, der andere gelb-organe und meiner grün. Und ich habe alle 3 probiert und kann euch sagen: alle drei sind super gut. Der eine schmeckt nach Karibik, der andere nach einem wunderschönen Sommerabend am Land und der andere wiederum nach grünen Frühlingswiesen (oh Gott, das klingt kitschig!).


Ich hatte irrsinnigen Spaß am Event und freue mich, auch einmal hinter die Kullissen eines meiner liebsten „Lokale“ in Klagenfurt geschnuppert zu haben. Und wer nun jetzt Lust auf die drei Smoothies hat: Pep Juice findet man im Parterre der City Arkaden gegenüber vom Müller und Yves Rocher und im Untergeschoß beim Peek & Cloppenburg und Billa :)  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Thank you so much for your comment!
Feel free to comment in German, English, Slovene or Italian!