Montag, 4. Mai 2015

Blog Affairs

Hallo meine Lieben,
Habt ihr für diesen Sonntag schon etwas geplant?
Ich hoffe mal nicht. Denn am Sonntag, den 10. Mai 2005, findet im Sneak In im 7. Wiener Gemeindebezirk der Fashionblogger-Flohmarkt statt an dem auch ich meine Schätze verkaufe. Zusammen mit Lisa von Almondcherry teilen wir uns einen Tisch.
Den Flohmarkt veranstaltet übrigens Annika von her pistol go. Bei dem Facebook-Event erfahrt ihr noch viel mehr, unter anderem auch wer neben den von mir genannten mitmacht :)

Bei mir wird es auf jeden Fall ganz viel Kleidung geben, aber auch den ein oder anderen Nagellack ;)
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich vorbeischaut. Näheres könnt ihr dann dem Flyer entnehmen! Lisa und ich haben uns übrigens auch ein paar tolle Sachen für euch überlegt :)

Übrigens hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Sachen, die es zum Kaufen gibt :)

Sonntag, 3. Mai 2015

Food: Quinoa-Pancakes

Quinoa Pancakes / Clean Eathing /Gesundes Rezept / GEsunde Pancakes / dm Bio/ #svetlanakocht
Hallo meine Lieben,
Das Leben als Teil meiner Familie muss bestimmt sehr amüsant sein. Immerhin sind Wörter für einen wie "zebings" oder "Arapütsch" vollkommen normal. Nein, es handelt sich dabei nicht um eine Fremdsprache. Sondern wohl eher um eine erfundene. Die von meinem Vater und seinen Brüdern. Wir Kindern haben das natürlich übernommen.
Meine Schwägerin hatte letztens auch zu lachen. Denn als sie heimkam entdeckte sie bei unserer Hütte eine grüne Box. Sie dachte wohl, jemand von uns hätte die Altpapierkiste nicht gefunden (und 30 Meter daneben geworfen) und wollte es schon entsorgen. Aber komischerweise war das Paket so schwer. Und da es ja offen war (keine Ahnung wieso) sah sie rein und ihr entgegen sahen ein paar Lebensmittel. Nun ja, jetzt fragen wir uns natürlich alle zu Hause, wieso das Paket bei der Hütte war und wieso es offen war.

Aber wichtiger: die Lebensmittel drinnen waren zum Glück alle noch in Ordnung. Also entschloss ich mich Donnerstag Abend meine Eltern am Freitag mit selbst gemachten Quinoa-Pancakes zu verwöhnen. Eigentlich waren ja Waffeln geplant aber unser Waffeleisen hat sich gegen mich verschworen.
Quinoa Pancakes / Clean Eathing /Gesundes Rezept / GEsunde Pancakes / dm Bio/ #svetlanakocht
Da ich selber kein Rezept gefunden hatte musste ich mir also eines überlegen. Die Konsistenz wurde zum Glück auch gut.

Ihr braucht:
-150g Quinoa
-7 EL Apfelmus
-7 EL Mehr
-250g Naturjogurt
-4 Eier

Kocht die 150g Quinoa nach Anleitung auf und lasst es auskühlen.
In einem weiteren Schritt vermixt ihr die oben genannten Zutaten miteinander und gebt in eine beschichtete Pfannen einen Klecks Kokosöl. Danach immer einen Esslöffel des Teiges in die Pfanne geben. Diese Pancakes dauern ein bisschen länger als gewöhnliche, also übt euch in Geduld ;)

Mein Vater, meine Nichte und ich haben dann über unsere eine ordentliche Portion Ahornsirup gekippt. Es war richtig lecker und es hat allen geschmeckt. Dadurch, dass kein Zucker zugesetzt wurde eignen sich die Pancakes auch richtig gut für Diabetiker. Da Quinoa lange sättigt müsst ihr euch auch keine Sorgen um einen vormittäglichen Hungeranfall machen ;)
Wenn ihr das Rezept nachkocht würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mich das wissen lässt bzw auch Instagram den Hashtag #svetlanakocht verwendet :)
Quinoa Pancakes / Clean Eathing /Gesundes Rezept / GEsunde Pancakes / dm Bio/ #svetlanakocht
Quinoa Pancakes / Clean Eathing /Gesundes Rezept / GEsunde Pancakes / dm Bio/ #svetlanakocht

Freitag, 1. Mai 2015

Outfit Review April 2015

Hallo meine Lieben,
Ich könnte jetzt den Post, wie irgendwie alle Outfit Reviews, damit beginnen, dass ich mich aufrege, wohin die Zeit gegangen ist. 
Aber das mache ich heute nicht. 
Denn wenn die Zeit schnell vergeht heißt das, dass es eine gute war. Kennt ihr das? Ihr sitzt mit Freunden zusammen und plötzlich ist es halb elf und ihr wisst gar nicht, wohin die Zeit gerannt ist? Dann nehmen wir das Beispiel mit einer langsamen Vorlesung, wo die Uhr gar nicht weiter gehen will.

So gesehen bin ich sehr froh, dass die Zeit rennt. Denn das heißt, dass es eine tolle Zeit ist. Und wer weiß, vielleicht kommt noch eine tollere, bessere Zeit? Eine schönere. Mit mehr Lachen. Mehr Freude. Mehr positiver Gedanken.


Dieses Mal haben wir unser How to Style dem Thema Sneakers gewidmet. Zum Glück, denn ich hatte mir ein paar Tage vorher zwei neue Paar bei Zalando bestellt gehabt. So konnte ich ein Paar gleich in Szene setzen ;)

Dass ich letztes Jahr große Probleme mit der Frühlingsmode hatte habe ich sehr oft gesagt. Dass ich dieses Jahr den Frühling liebe bestimmt auch sehr oft. Dass das auch deswegen ist, weil ich die Mode einfach Mode sein lasse? Nicht ganz so oft :)


Das bequeme Outfits nicht gleich langweilig oder gar unmodisch sein müssen habe ich mit diesem Outfit bewiesen (hoffe ich zumindest) :)


Ein typisches Laufoutfit von mir habe ich euch auch gezeigt. Jetzt mal ehrlich, wer läuft denn gerne in ausgebuchsten Klamotten wenn es schon überall stylische Tops und Hosen gibt?

Ich habe übrigens Orsay eine ganze Woche gewidmet. Im ersten Outfit habe ich euch die hellblaue Hose gezeigt. Aber nicht süß oder lieb sondern ein bisschen rustikaler!

Im zweiten Orsay Look habe ich euch eine gelbe Kette präsentiert. Dazu natürlich neutrale Farben, denn wenn schon gelb, dann bleibt das die einzige Knallfarbe :)


Mein absoluter Lieblingslook aus der Orsay Reihe war dieser. Die Hose ist so bequem, ich habe sie gerade letztens auf die Uni getragen und mich pudelwohl in ihre gefühlt!


Zur Zeit trage ich auch super gerne meine Espadrilles. Die Kombination trage ich übrigens auch oft, zu Oft vielleicht sogar :D

Musterhosen? Diese Saison eine große Liebe. Das sage ich euch jetzt schon!
Pattern Pants and Leo

Wie wichtig es ist, den eigenen Stil zu finden und ihn zu akzeptieren habe ich die letzten Monate wieder herausgefunden. 
Leo and Stripes