Sonntag, 5. Juli 2015

Food: Gesunder Kirschkuchen mit Jogurt

lavender star - #svetlanakocht - rezept für gesunden kirschkuchen mit jogurt - clean eating - saisonales kochen backen - sommerrezept
Hei hei,
Die Sommerzeit ist schon was tolles. Alleine, was das Essen betrifft. Wassermelonen, süße Erdbeeren, saftige Nektarinen und Pfirsiche und tiefrote Kirschen. Ein Feuerwerk des Gaumens!

Ich persönlich liebe ja Kirschen und bedaure mal wieder zutiefst, dass der Regen unseren eigenen Kirschbaum für dieses Jahr unfruchtbar gemacht hat. Vor zwei Jahren hatten wir einen tiefroten Kirschbaum, so voll war er mit den süßesten Kirchen von hier bis nach Italien. Denn von dort kommen die Kirschen, die ich für den Kirschkuchen verwendet habe. Nur so am Rande erwähnt ;)

Dass ich mal wieder einene leckeren und gesunden (!!!) Kuchen backen wollte wusste ich schon lange. Durch die Uni komme ich unter dem Semester leider zu selten an den Backofen. Also war ich froh, endlich Ferien zu haben, denn das heißt, dass ich wieder viel, viel backen kann!
Da ich knapp zwei Kilo überreife Kirschen gekauft hatte, stand schnell fest, was ich aus einem Teil zaubern werde: Einen gesunden Kuchen! Das tolle an dem Kuchen ist übrigens auch, dass ihn Diabetiker essen können. Dazu ist er noch super einfach, nur mit der Backzeit dauerts ein bisschen länger ;)

Das Rezept
Also pflückt die Kirschen, stellt euch in die Küche und schwingt den Kochlöffel, denn es ist Zeit für einen richtig leckeren, gesunden Kirschkuchen mit Jogurt.

Ihr braucht:
- 2 Eier
- 1 Packung Vanillezucker
- Süßstoff (entweder Stevia, Birkenzuckert etc)
-1 Packung Backpulver
-300g Mehl (ich habe Buchweizenmehl verwendet)
-500g Jogurt
-Kirschen
lavender star - #svetlanakocht - rezept für gesunden kirschkuchen mit jogurt - clean eating - saisonales kochen backen - sommerrezept
Ich selber habe gewöhnlichen Süßstoff verwendet. Ihr müsst selber schauen, wieviel ihr nehmen müsst. Auf jeden Fall müsst ihr die Süße von 180g Zucker kompensieren.
Vermischt das Süßungsmittel, den Vanillezucker und die Eier und schlagt es schaumig. Gebt dann den Jogurt dazu. Wenn ihr einen nicht fettreduzierten verwendet wird es, finde zumindest ich, cremiger. Ich stelle es mir mit griechischem Jogurt auch super lecker vor! 
In einer seperaten Schüssel vermengt dann das Mehl mit dem Backpulver und fügt dann beides dem Ei-Jogurt-Gemisch hinzu. Schön mixen.
Das wandert dann in eine Backform, welche ihr zuvor noch mit ein wenig Öl ausgemalt habt.
Halbiert dann die Kirschen, entfernt den Kern und gebt sie auf den Teig. Alles wandert dann für 60-90 Minuten bei 180° in den Backofen. Ich kan euch leider gar keine genaue Zeitangabe geben, da ich selber immer wieder den Zahnstocher-Trick mache. Bleibt noch Teig hängen, bleibts noch drinnen. Ist der Zahnstocher aber ohne Teigreste könnt ihr den Kuchen rausnehmen!
 
Durch den Jogurt wird der Kuchen richtig saftig. Da ihr auf Butter bzw Margarine verzichtet und noch den Zucker weglässt, ist der Kirschkuchen richtig gesund und "clean". Er sättigt optimal, also kann man auch mal ein Stück Kuchen zum Frühstück haben. Ganz nach Marie Antoinette, wenns kein Brot gibt, dann essen wir halt Kuchen ;)

Ich würde mich sehr freuen, dass, wenn ihr den Kuchen nachbäckt, ihr es mich wissenlässts und das Rezept auf sozialen Medien mit #svetlanakocht taggt :)
lavender star - #svetlanakocht - rezept für gesunden kirschkuchen mit jogurt - clean eating - saisonales kochen backen - sommerrezept
lavender star - #svetlanakocht - rezept für gesunden kirschkuchen mit jogurt - clean eating - saisonales kochen backen - sommerrezept

Freitag, 3. Juli 2015

Outfit Review Juni 2015

Hei meine Lieben,

Das erste halbe Jahr ist vorbei. Die ersten 6 Monate des Jahres 2015. Und die nächsten stehen uns bevor. Und ich freue mich schon tierisch. Und bin mehr als dankbar für die letzten 6 Monate und die vielen Menschen, die ich neu kennen lernen durfte bzw besser kennen lernen durfte. Ich habe so viel positive Energie gespürt und bin eigentlich jeden Tag (abgesehen von den Tagen vor Prüfungen, aber das ist ja normal, hihi) voll froh aufgewacht. Denn ich habe einerseits das gefunden, was mir im Studium Spaß macht (Steuerrecht), andererseits habe ich auch richtig Spaß wieder an der Politik gefunden. Anfang Mai hatte mich nämlich eine Veranstatung so aufgeregt, dass ich kurz davor war, komplett aus der Politik zu gehen. Wer er nicht weiß, ich bin in der Volksgruppenpolitik tätig ;)

Aber dann lernte ich Menschen kennen, die mir nicht nur meine Begeisterung für die Politik wieder zurück gaben. Sondern mich auch ermutigten, gesellschaftspolitisch aktiv zu werden. 

Was mir auch noch total viel Energie gab war die Uni. Auch wen ich mich blau und grün ärgerte und manchmal viel zu viel über Professoren schimpfte, im Endeffekt war das Studienjahr das erfolgreichste bis jetzt. Und ich hoffe, es wird weiter so gehen. Es stimmt, wenn man hart arbeitet, dann sieht man auch tolle Resultate.

Ich hoffe also, dass auch das nächste halbe Jahr so toll wird wie das jetzige. Denn ehrlich, verdient hätte ich es mir. Denn die letzten Jahre waren jetzt wirklich nicht so das Gelbe vom Ei. Also her mir den sieben fetten Jahren! ;)

Auch der Juni verging schnell. Das liegt vermutlich daran, dass ich wirklich viel für eine Prüfung zu lernen hatte. Denn wenn man mal Blut geleckt hat, dann will man weiter Erfolge einfahren. Mein Ziel für die Prüfung war zwar primär die Prüfung schaffe, sekundär wollte ich diss aber auch mit einer guten Note. Und das habe ich dann zum Glück auch geschafft. Natürlich, die Tatsache, dass ich knapp bei einem 1er vorbei bin, nervt schon ein bisschen. Aber wenn ich mir das vor Augen führe, wie viele die Prüfung nicht schaffen, dann ist das dann auch egal. Und beim Jusstudium geht es vor allem um eines: durchbeißen. Augen zu und durch also!

Was mir auch outfittechnisch aufgefalen ist? Ich kleide mich wieder ich. Ich will nicht mehr wer anders sein. Ich will nicht monochrom sein, ich muss nicht Hipsterkleidung tragen, ich brauche nicht jeden Tag Heels. Denn das bin nicht ich. Ich bin das Mädchen, dass Kleider liebt, Röcke, Converse, schöne Taschen und das Streifen mehr liebt als einfärbige Shirts.

Es tut viel besser, wenn man so ist, wie man ist. Wenn man das macht, was einem gefällt. Wenn man im Studium etwas findet, dass einem ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Wenn man auf Menschen trifft, die die gleichen politischen Ansicht vertreten, fernab von Hetze und Hass. Wenn man sich selber so mag, wie man ist. Und wenn man das Beste aus "dem alten Leben" mitnehmen kann. Ich bin dankbar für alles, was mir dieses halbe Jahr passiert ist. Und zum ersten Mal kann ich sagen, dass ich mich so mag, wie ich bin. 





Dienstag, 30. Juni 2015

9 Shades of Austria - Jeansjacken

lavender star - fashionblogger - klagenfurt - kaernten - oesterreich - austria - austrian blogger - blumen kleid h und m - jeans jacke - louis vuitton neverfull monogram canvas mm - weiße converse chucks - ray ban erika sonnenbrille - koettmannsdorf - wie style ich eine jeansjacke - jeansjacken outfit - 9 shades of austria
Hei Hei,

Jetzt gab es fast eine Woche keinen neuen Post. Dast hat eigentlich keinen speziellen Grund. Ich hatte die letzten Tage nur mega Stress (Prüfung) und dann brauchte ich einfach ein, zwei Tage, wo ich mich richtig entspannen konnte und außer schlafen und TV schauen nichts machen musste. Ja, auch das braucht der Mensch manchmal. Ich finde das nicht schlimm und muss gestehen, nach ein paar Tagen nichts tun fühlt es sich richtig gut an, wieder zu bloggen.

Also starte ich heute direkt mit einer neuen Blog Parade. Bei "9 Shades of Austria" haben sich nämlich 9 Österreicherinnen aus den neun verschiedenen Bundesländern zusammengefunden und zeigen euch verschiedene Outfits. Erinnert ein bisserl an How to Style, oder?
Aber ich finde, es ist etwas anderes. Denn bei diesem Projekt soll es vor allem auch darum gehen zu zeigen, dass Österreicher viele Blogger hat und dass sich auch die Bundesländer nicht zu verstecken haben. An alle Deutsche: Wenn wir von den Bundesländern sprechen meinen wir die 8 Ländern AUßER Wien. 
lavender star - fashionblogger - klagenfurt - kaernten - oesterreich - austria - austrian blogger - blumen kleid h und m - jeans jacke - louis vuitton neverfull monogram canvas mm - weiße converse chucks - ray ban erika sonnenbrille - koettmannsdorf - wie style ich eine jeansjacke - jeansjacken outfit - 9 shades of austria
Wir haben uns also die "Jeansjacken" ausgesucht. Ich liebe meine ja total und deswegen war es für mich kein Problem, ein Outfit mit meiner zu kreieren. Zuerst wollte ich euch ja eines meiner liebsten Lernoutfits zeigen. Aber dann dachte ich mir, dass das dann doch zu wenig "special" ist.

Also habe ich ein bisschen umdisponiert. Denn was können Jeansjacken ausgezeichnet? Genau, ein Outfit "down dressen", ein Outfit also leger und casual machen.
Und ein kleiner Blick in meinen Schrank und schon wusste ich, was ich wie kombinieren werde. Denn ich besitze da ein Kleid, das ist wunderschön. Ich besitze es schon 5 Jahre, hatte es nie an denn irgendwie hat es nie gepasst. Es ist voll mit Blumen und doch eher elegant. Und leider ladet mich niemand auf Hochzeiten oder Gartenpartys ein, wo man nicht in Sneaker erscheinen sollte. 

Also entschloss ich mich, das Kleid an meinem ersten Arbeitstag endlich mal zu tragen. Natürlich mit Converse und der Jeansjacke. Um nicht zu aufgetackelt zu erscheinend. Denn das können Jeansjacken gut, aus einem eher seriösen oder eleganten Kleid ein lässiges Outfit zaubern. Dazu noch die große Neverfull und perfekt ist ein Outfit für einen langen Arbeitstag. 

Thema erfüllt, oder? Wie trägt ihr eure Jeansjacken am liebsten? :)

Wer noch dabei ist? 9 andere Blogger. Ja, wir sind zu 10. Denn die zwei lieben Steirerinnen führen zusammen ihren Blog. Schaut auch unbedingt bei den anderen Mädels rein, damit ihr seht, wie sie die Jeansjacken kombinieren!

Samtag - Anna
Sonntag- Viktoria & Sarina 
Montag - Julia 
Dienstag - Svetlana
Mittwoch- Katja 
Donnerstag - Petra 
Freitag -  Verena
Samstag - Milla
Sonntag - Karrie

lavender star - fashionblogger - klagenfurt - kaernten - oesterreich - austria - austrian blogger - blumen kleid h und m - jeans jacke - louis vuitton neverfull monogram canvas mm - weiße converse chucks - ray ban erika sonnenbrille - koettmannsdorf - wie style ich eine jeansjacke - jeansjacken outfit - 9 shades of austria
lavender star - fashionblogger - klagenfurt - kaernten - oesterreich - austria - austrian blogger - blumen kleid h und m - jeans jacke - louis vuitton neverfull monogram canvas mm - weiße converse chucks - ray ban erika sonnenbrille - koettmannsdorf - wie style ich eine jeansjacke - jeansjacken outfit - 9 shades of austria
lavender star - fashionblogger - klagenfurt - kaernten - oesterreich - austria - austrian blogger - blumen kleid h und m - jeans jacke - louis vuitton neverfull monogram canvas mm - weiße converse chucks - ray ban erika sonnenbrille - koettmannsdorf - wie style ich eine jeansjacke - jeansjacken outfit - 9 shades of austria
lavender star - fashionblogger - klagenfurt - kaernten - oesterreich - austria - austrian blogger - blumen kleid h und m - jeans jacke - louis vuitton neverfull monogram canvas mm - weiße converse chucks - ray ban erika sonnenbrille - koettmannsdorf - wie style ich eine jeansjacke - jeansjacken outfit - 9 shades of austria
lavender star - fashionblogger - klagenfurt - kaernten - oesterreich - austria - austrian blogger - blumen kleid h und m - jeans jacke - louis vuitton neverfull monogram canvas mm - weiße converse chucks - ray ban erika sonnenbrille - koettmannsdorf - wie style ich eine jeansjacke - jeansjacken outfit - 9 shades of austria
lavender star - fashionblogger - klagenfurt - kaernten - oesterreich - austria - austrian blogger - blumen kleid h und m - jeans jacke - louis vuitton neverfull monogram canvas mm - weiße converse chucks - ray ban erika sonnenbrille - koettmannsdorf - wie style ich eine jeansjacke - jeansjacken outfit - 9 shades of austria
lavender star - fashionblogger - klagenfurt - kaernten - oesterreich - austria - austrian blogger - blumen kleid h und m - jeans jacke - louis vuitton neverfull monogram canvas mm - weiße converse chucks - ray ban erika sonnenbrille - koettmannsdorf - wie style ich eine jeansjacke - jeansjacken outfit - 9 shades of austria Kleid- H&M 
Jacke- H&M
Tasche - Louis Vuitton, Modell Neverfull MM
Sonnenbrille - Ray Ban, Model Erica
Schuhe- Converse
Uhr- Fossil